Peter Schreiner ist heiß. Heiß darauf, den ETB Schwarz-Weiß neu aufzustellen. Zum Glück sprüht der Manager vor Ehrgeiz, denn am Uhlenkrug ist viel zu tun.

SW Essen

Test gegen Kray und Schreiners Ehrgeiz

23. Juni 2015, 15:10 Uhr
Foto: Tobias Hinne-Schneider

Foto: Tobias Hinne-Schneider

Peter Schreiner ist heiß. Heiß darauf, den ETB Schwarz-Weiß neu aufzustellen. Zum Glück sprüht der Manager vor Ehrgeiz, denn am Uhlenkrug ist viel zu tun.

Sportlich hat er die größten Baustellen bereits beackert. Mit Toni Molina steht der neue Coach, der erfrischenden Offensivfußball spielen lässt, seit Wochen fest. Zudem ist die Mannschaft fast komplett und der Vorbereitungsplan fix. Mit einer Änderung allerdings. Anstatt am Sonntag, 18. Juli, gegen den SuS Stadtlohn zu spielen, haben die Essener jetzt ein weiteres Derby vor der Brust. Am Mittwoch, 15. Juli, empfangen sie um 19 Uhr den FC Kray am Uhlenkrug. "Wir freuen uns auf dieses Spiel", leuchten Schreiners Augen: "Dort werden wir dann auch unseren neuen Ausstatter 'erima' präsentieren."

Damit aber nicht genug. Schreiner ist auch darum bemüht, das verloren gegangene Vertrauen der Sponsoren zurückzugewinnen: "Wir entwickeln gerade ein gezieltes Marketingkonzept. Damit wollen wir zeigen, dass bei uns seriös und zukunftsorientiert gearbeitet wird." Die Grundzüge des neuen Projekts skizziert er bereitwillig: "Heinz Lemke wird als Vorsitzender des Aufsichtsrats den neuen Businessclub leiten. Hinzu kommt der Aufbau eines Freundeskreises, der dem ETB helfen wird. Damit möchten wir die Beziehungen zu möglichen Geldgebern wieder aufleben lassen, denn die Betreuung der Sponsoren war zuletzt leider nicht gegeben."

[infobox-right]Der Sommerfahrplan des ETB:
Sonntag, 5. Juli:
Trainingsauftakt
Sonntag, 12. Juli, 15.30 Uhr:
TSV Marl-Hüls - ETB
Mittwoch, 15. Juli, 19 Uhr:
ETB - FC Kray
Sonntag, 19. Juli, 15 Uhr:
SSVg Heiligenhaus - ETB
Mittwoch, 22. Juli, 19 Uhr:
ETB - Rot-Weiss Essen
Sonntag, 26. Juli, 15 Uhr:
ETB - Fortuna Düsseldorf U19
Sonntag, 2. August, 15 UHr:
TuS Ennepetal - ETB
Mittwoch, 5. August, 19 Uhr:
ETB - SV Zweckel[/infobox]

Während die Erschließung neuer Geldquellen sicherlich noch etwas Zeit benötigt, sollen die zuletzt erkalteten Drähte zur Stadt Essen mit ihren zahlreichen Tochtergesellschaften wieder zum Glühen gebracht werden. Dafür hat Schreiner nicht nur die Stadionzeitung wiederbelebt, sondern "ich treibe auch das Internetmarketing - beispielsweise mit unserer neuen facebook-Seite - voran. Damit sind wir gut aufgestellt und können unseren Partner auch etwas mehr als nur eine Werbebande bieten". Schreiners Ziel: "Die kommende Saison wird das Jahr der Konsolidierung. Wenn das geschafft ist, werden wir gestärkt in die Zukunft gehen."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren