Ganz souverän gelang der GSG Duisburg der direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga A.

GSG Duisburg

Sechs Neue für den Aufsteiger

22. Juni 2015, 11:40 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Ganz souverän gelang der GSG Duisburg der direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga A.

Satte 77 Punkte in 30 Spielen spülten das Team von Coach Albin Schreiner an die Tabellenspitze der Staffel B1. Für die neue Spielzeit kann der Verein nun sechs Verstärkungen vermelden.

Besonders Simon Seifer hat sich in der letzten Spielzeit einen Namen in der A-Liga gemacht. 35 Treffer erzielte er für TuSpo Huckingen und wechselt nun nach Großenbaum. Auch Mustafa Güzeldal kommt aus Huckingen zur GSG. Vom DFV 08 wechseln Ramon Brünglinghaus und Sascha Lorenz zum Aufsteiger, das Sextett komplettieren Andreas Lausberg (RW Lintorf) und Chris Weiler (Viktoria Buchholz).

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren