Der ehemalige Verteidiger des Hamburger SV, Khalid Boulahrouz, wechselt auf Leihbasis vom FC Chelsea zum UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla aus Spanien. Der 25 Jahre alte niederländische Nationalspieler, der vor Beginn der vergangenen Saison für 13 Millionen Euro von Hamburg an die Stamford Bridge transferiert worden war, geht zunächst für ein Jahr zum Klub des Ex-Stuttgarters  Andreas Hinkel.

Sevilla leiht Boulahrouz aus

Kaufoption für acht Millionen Euro

deni1
13. Juli 2007, 10:48 Uhr

Der ehemalige Verteidiger des Hamburger SV, Khalid Boulahrouz, wechselt auf Leihbasis vom FC Chelsea zum UEFA-Cup-Sieger FC Sevilla aus Spanien. Der 25 Jahre alte niederländische Nationalspieler, der vor Beginn der vergangenen Saison für 13 Millionen Euro von Hamburg an die Stamford Bridge transferiert worden war, geht zunächst für ein Jahr zum Klub des Ex-Stuttgarters Andreas Hinkel.

Sevilla sicherte sich zudem für acht Millionen Euro eine Kaufoption für Boulahrouz.

Autor: deni1

Kommentieren