Der Bundesligist hat mit Stürmer Anthony Modeste seinen Wunschspieler für den Angriff unter Vertrag genommen.

1. FC Köln

Modeste-Transfer perfekt

19. Juni 2015, 19:57 Uhr

Der Bundesligist hat mit Stürmer Anthony Modeste seinen Wunschspieler für den Angriff unter Vertrag genommen.

Der 27-Jährige kommt von der TSG 1899 Hoffenheim und unterschreibt in Köln einen Vertrag über vier Jahre. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Der Franzose kam 2013 aus Bordeaux ins Kraichgau und erzielte in 55 Bundesliga-Einsätzen 19 Treffer. In seiner Heimat erzielte der antrittsschnelle und wuchtige Angreifer in 129 Einsätzen in der ersten Liga 31 Tore. Grund genug für die FC-Verantwortlichen, um den ehemaligen U21-Auswahlspieler Frankreichs zum Wunschkandidaten für die Offensive zu ernennen. "Anthony Modeste passt als robuster, torgefährlicher Stürmer genau in unser Anforderungsprofil", sagt Geschäftsführer Jörg Schmadtke auf der Vereinshomepage. "Er kennt die Bundesliga und wird unser Offensivspiel bereichern."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren