Der FC Turin hat den ghanaischen Nationalspieler Afriyie Acquah von 1899 Hoffenheim verpflichtet. Dies meldete der italienische Fußball-Erstligist am Freitag.

Hoffenheim

TSG verkauft Nationalspieler

dpa
19. Juni 2015, 11:39 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der FC Turin hat den ghanaischen Nationalspieler Afriyie Acquah von 1899 Hoffenheim verpflichtet. Dies meldete der italienische Fußball-Erstligist am Freitag.

Der 23-Jährige erhalte einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Acquah war 2013 nach Hoffenheim gekommen, hatte aber nie ein Bundesliga-Spiel bestritten. Die Kraichgauer hatten ihn zuletzt erst an den FC Parma und dann an Sampdoria Genau ausgeliehen. Acquahs Vertrag lief ursprünglich bis 2017.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren