Stanislav Sestak hat einen neuen Verein gefunden. Der Angreifer wechselt nach Ungarn zu Ferencvaros Budapest.

Sestak

Bochumer Angreifer geht nach Ungarn

RS
18. Juni 2015, 19:52 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Stanislav Sestak hat einen neuen Verein gefunden. Der Angreifer wechselt nach Ungarn zu Ferencvaros Budapest.

Dass Sestak den VfL Bochum verlässt stand bereits fest. Im Mai hatte der Angreifer Christian Hochstätter um die Auflösung seines noch bis 2016 laufenden Vertrags gebeten. Der Publikumsliebling hatte das Gefühl, von Trainer Gertjan Verbeek nicht mehr das nötge Vertrauen entgegengebracht zu bekommen.

In Ungarn hat der Slowake jetzt einen neuen Arbeitgeber gefunden. Sestak schließt sich Vizemeister Ferencvaros Budapest. Mit Ralf Zumdick trifft er dort auf einen weiteren ehemaligen Bochumer. Der einstige einstige Torhüter ist bei Ferencvaros Co-Trainer von Thomas Doll.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren