A-Ligist RuWa Dellwig hat nach dem erfolgreichen Klassenerhalt einen neuen Übungsleiter präsentiert.

RuWa Dellwig

Der neue Trainer ist da

Krystian Wozniak
16. Juni 2015, 15:11 Uhr
Foto: Matthias Hülsmann

Foto: Matthias Hülsmann

A-Ligist RuWa Dellwig hat nach dem erfolgreichen Klassenerhalt einen neuen Übungsleiter präsentiert.

Hansi Wüst, zuletzt für die ESG 99/06 verantwortlich, kehrt in den Essener Nord-West-Kreis zurück und übernimmt an der Levinstraße für das Gespann Marcus Kambic und Paolo Cardonini an der Dellwiger Levinstraße. "Marcus und Paolo haben eine tolle Arbeit geleistet und am Ende die Mission Klassenerhalt geschafft. Dafür gebührt den beiden allergrößer Respekt. Ich kann mich für die geleistete Arbeit nur bedanken", lobt Eloualid El Messaoudi.

Dass Wüst in Zukunft bei RuWa arbeitet, freut "Elo", der den neuen Dellwiger Trainer aus gemeinsamen Zeiten beim Heisinger SV kennt, ungemein: "Hansi ist wieder im Nordwesten und sozusagen zurück in seinem Gebiet. Er ist ein akribischer Arbeiter und kennt die Szene aus dem Effeff. Hansi wird auch einige interessante Spieler mitbringen. Diese werden wir in Kürze präsentieren."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren