Die Landesliga-Fußballer des Lüner SV können auch in der neuen Saison auf die Fähigkeiten von Volkan Ekici setzen.

Lüner SV

Ekici bleibt dem Klub treu

RS
16. Juni 2015, 10:02 Uhr
Foto: Lüner SV

Foto: Lüner SV

Die Landesliga-Fußballer des Lüner SV können auch in der neuen Saison auf die Fähigkeiten von Volkan Ekici setzen.

Der 24-jährige Spielmacher verlängerte jetzt seinen Vertrag. um ein weiteres Jahr. "Wir waren uns innerhalb von fünf Minuten beim Gespräch im neuen Restaurant der Familie Ekici, Tranquila, in Dortmund nahe des Unfallkrankenhauses, einig", vermeldete LSV-Sportdirektor Hasan Kayabasi zufrieden.

Ekici (links) kam zu Beginn der letzten Saison vom Oberligisten Rödinghausen und bemötigte die Zeit bis zur Winterpause, um sich in sen neues Team einzuspielen. Dann zeigte der Mann mit der Nummer "10" in den meisten Spielen eine gute oder gar überragende Leistung, glänzte als Vorbereiter und Torschütze. Mit neun Treffer von den 47 Toren, die der LSV erzielte, war er der Torjäger vor Stürmer Alexander Wagener mit acht Einschüssen.
Der Lüner Ekici spielte bis 2010 in der Jugend des Bundesligisten Borussia Dortmund, dann in den türkischen Pofi-Ligen für Besiktas Istannbul, Kartalspor, Göztepe Izmir und 2013 dann wieder in Deutschland für Düsseldorf.

Bleibt er verletzungsfreier als in der letzten Saison, ist von ihm im Trikot der Rot-Weißen wieder viel zu erwarten.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren