SpVg verabschiedet acht Spieler

14.06.2015

Holzwickede

SpVg verabschiedet acht Spieler

Foto: SpVg Holzwickede

Im Rahmen eines Grillabends verabschiedete die Spielvereinigung Holzwickede am Sonntag nach dem letzten Spiel in Hassel acht Spieler.

Es war die letzte offizielle Amtshandlung des HSV, der zum 15. Juni mit der SG zum Holzwickeder Sport Club (HSC) fusionierte. Den HSV verlassen werden Mike Bednarek (Ziel unbekannt), Sasa Bukumiric (Ziel unbekannt), Steffen Köhn (SuS Kaiserau), Patrick Leclaire (FC Iserlohn), Fabian Lenz (VfL Schwerte) und Michael Oscislawski. Andreas Senga wird künftig für die Zweite des neuen HSC auflaufen. Seine Karriere beenden wird Torhüter Amir Halilovic.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken