Alban Sabah wechselt zur neuen Saison von Dynamo Dresden zum SV Waldhof Mannheim in die Regionalliga Süd-West.

Dresden

Ex-Schalker geht in die vierte Liga

Nils Jewko
12. Juni 2015, 15:03 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Alban Sabah wechselt zur neuen Saison von Dynamo Dresden zum SV Waldhof Mannheim in die Regionalliga Süd-West.

Der 22-jährige Innenverteidiger absolvierte in den letzten beiden Spielzeiten 13 Partien für die erste Mannschaft und 16 Begegnungen für die Reserve von Dynamo. Seine Laufbahn begann [person=4965]Sabah[/person] bei Ratingen 04/19 und der DJK Blau-Weiß Gelsenkirchen, ehe der togolesische Nationalspieler im Jahr 2005 in den Nachwuchsbereich der SG Wattenscheid 09 wechselte. Mit 17 Jahren zog es den Abwehrmann zu Schalke 04, wo er 2011 für eine halbe Stunde Profi-Luft schnuppern durfte.

Gemeinsam mit Sabah zieht es mit [person=2169]Markus Scholz[/person] ein weiteres bekanntes Gesicht aus dem Revier von Dresden nach Mannheim. Der 27-jährige Schlussmann stand insgesamt drei Jahre beim VfL Bochum II zwischen den Pfosten.

Autor: Nils Jewko

Kommentieren