Der Urlaub ist für Wiedenbrücks Trainer Alfons Beckstedde vorbei.

SC Wiedenbrück

Beckstedde kündigt Testspieler an

Krystian Wozniak
10. Juni 2015, 19:49 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Urlaub ist für Wiedenbrücks Trainer Alfons Beckstedde vorbei.

"Wir haben neun Tage mit meiner Frau auf Mallorca entspannt. Jetzt muss man zuhause wieder ein wenig arbeiten. Hier steht ja immer etwas an", sagt Beckstedde. Nicht nur in den eigenen vier Wänden ruft die Arbeit. Ab dem 24. Juni rollt auch im Wiedenbrücker Jahnstadion wieder der Ball. Dann bittet Beckstedde seine Schützlinge nämlich zum Aufgalopp.

Mit den bisher getätigten Transfers ist Beckstedde zufrieden: "Wir müssen auch gar nicht mehr viel tun: Wir werden uns ein paar Jungs im Probetraining anschauen und vielleicht noch zwei, drei Mann verpflichten. Das war's dann aber auch."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren