Der VfB Frohnhausen hat noch einmal zwei Zugänge präsentiert.

VfB Frohnhausen

Zwei Neue, sechs Abgänge

RS
08. Juni 2015, 20:33 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der VfB Frohnhausen hat noch einmal zwei Zugänge präsentiert.

Alen Ademovic (VfB Speldorf) und und Halil Erciyas (SC Werden-Heidhausen) werden zur Raumerstraße wechseln. Zuvor hatte VfB-Trainer Issam Said schon Patrizio Benvenuti, Dennis Ibrahimi und Kevin Voß nach Frohnhausen locken können. "Wir haben nächstes Jahr eine sehr junge Mannschaft mit der wir eine gute Rolle in der Bezirksliga spielen wollen", sagt Said und blickt zufrieden auf die abgelaufene Saison zurück: "Wir sind Herbst- und letztendlich Vizemeister geworden. Zudem standen wir im Kreispokal-Endspiel. Das, was wir in dieser Spielzeit erreicht haben, war schon der Wahnsinn. Am Ende hat ist uns nur ein Titel vergönnt geblieben. Diese super Saison werden wir ab Freitag auf Mallorca feiern-"

Zum zukünftigen Kader werden Bilal Rammo (Preußen Essen), Habib Kaya (VfB Hüls), Christian Tytlick, Julian Bumbulies beide (beide BG Überruhr), Timur Güngör (Yurdumspor Essenmit Özdemir (TuRa 86 Essen), und Tim Stränger (Ziel unbekannt) nicht mehr gehören.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren