Nur der ASC 09 kann SV Zweckel noch retten. Günter Appelt hat bereits an die Sportlichkeit des Oberliga-Aufsteigers appelliert.

Rheine - ASC 09

Rios wirbt um Zweckels Vertrauen

07. Juni 2015, 20:10 Uhr
Foto: Müller

Foto: Müller

Nur der ASC 09 kann SV Zweckel noch retten. Günter Appelt hat bereits an die Sportlichkeit des Oberliga-Aufsteigers appelliert.

Die Dortmunder haben den Aufruf aus Gladbeck vernommen. "Da muss sich in Zweckel niemand Sorgen machen", wirbt der Dortmunder Linienchef Daniel Rios um Vertrauen. Zumal die Aplerbecker ihr Saisonziel noch nicht erreicht haben.

Die Marke von 40 Punkten soll am letzten Spieltag noch überschritten werden. Das hat sich die Rios-Elf nach dem Klassenerhalt im ersten Oberliga-Jahr fest vorgenommen. "Allein deshalb werden wir alles dafür tun, uns im letzten Spiel mit einer guten Leistung von unseren Fans verabschieden", betont der Trainer.

Allerdings muss er im letzten Saisonspiel auf [person=6526]Michael Seifert[/person] (Knöchelverletzung) und [person=11857]Sebastian Stein[/person] (Zerrung) verzichten. Hinter dem Einsatz von [person=6275]Tim Schwarz[/person] steht ein Fragezeichen. Der Goalgetter spielte in der Schlussphase mit angezogener Handbremse – ebenfalls Verdacht auf Zerrung.

Autor:

Kommentieren