Mit sechs Neuzugängen und hohen Ambitionen startet A-Ligist SG Suderwich in die neue Saison. Trainer Uwe Lemke plant mit seinem Team ins obere Tabellendrittel zu stürmen. Der elfte Platz in der vergangenen Saison stellt ihn nicht zufrieden. Helfen werden den Suderwicher zukünftig die Neuzugänge Bastian Buschmeier (SW Röllinghausen), Christian Grunau (Stuckenbusch), Smbat Saakin (Spvgg. Horsthausen) und die Eigengewächse Tim Felling, Christian Behrendt und Chun-How Loh. Mitmischen kann auch wieder Gregor Jagusch, der nach Kreuzbandriss und Meniskusschaden in der letzten Saison kaum Spiele bestritt.

Recklinghausen: Sechs Neue für SG Suderwich

Trainer Lemke will hoch hinaus

11. Juli 2007, 12:22 Uhr

Mit sechs Neuzugängen und hohen Ambitionen startet A-Ligist SG Suderwich in die neue Saison. Trainer Uwe Lemke plant mit seinem Team ins obere Tabellendrittel zu stürmen. Der elfte Platz in der vergangenen Saison stellt ihn nicht zufrieden. Helfen werden den Suderwicher zukünftig die Neuzugänge Bastian Buschmeier (SW Röllinghausen), Christian Grunau (Stuckenbusch), Smbat Saakin (Spvgg. Horsthausen) und die Eigengewächse Tim Felling, Christian Behrendt und Chun-How Loh. Mitmischen kann auch wieder Gregor Jagusch, der nach Kreuzbandriss und Meniskusschaden in der letzten Saison kaum Spiele bestritt.

Autor:

Kommentieren