Viktoria Köln ist auf der Suche nach einem neuen Abwehrchef in den Niederlanden fündig geworden.

Viktoria Köln

Neuer Abwehrchef im Anmarsch

Krystian Wozniak
05. Juni 2015, 14:06 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Viktoria Köln ist auf der Suche nach einem neuen Abwehrchef in den Niederlanden fündig geworden.

Wie RevierSport erfuhr, soll Tobias Haitz in den nächsten Tagen in Köln-Höhenberg vorgestellt werden. Aktuell befindet sich der 23-jährige Innenverteidiger noch im Urlaub und wird am Wochenende zurück erwartet. Dann soll Haitz auch das Arbeitspapier unterschreiben.

Die letzten zwei Jahre verbrachte der gebürtige Aachener beim holländischen Erstliga-Aufsteiger NEC Nijmegen. In Nijmegen kam Haitz auf insgesamt 35 Spiele (ein Tor).

Für Bayer Leverkusen II bestritt Haitz auch schon 54 Regionalligaspiele (drei Tore).

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren