Auf der Suche nach Verstärkungen ist Fabian Decker in der eigenen Stadt fündig geworden. Krays Teammanger hat beim Ligagefährten Rot-Weiss Essen zugeschlagen.

FC Kray

Der erste Neue kommt von RWE

03. Juni 2015, 17:11 Uhr
Foto: FC Kray

Foto: FC Kray

Auf der Suche nach Verstärkungen ist Fabian Decker in der eigenen Stadt fündig geworden. Krays Teammanger hat beim Ligagefährten Rot-Weiss Essen zugeschlagen.

[person=14206]Stefan Siepmann[/person] wechselt von der Hafen- an die Buderusstraße. Der 19-jährige Innenverteidiger hat mit der A-Jugend gerade die Rückkehr in die Bundesliga gefeiert. "Er ist ein großes Talent", freut sich Decker über die Zusage des 1,94-Meter-Hünen für die nächsten beiden Spielzeiten: "Allein durch seine Größe ist er extrem kopfballstark, technisch gut und hat ein hervorragendes Aufbauspiel. Er passt perfekt zu uns. Er muss sicherlich noch ein bisschen Muskelmasse aufbauen, aber das kriegen wir schon hin", meint Decker, der sich bei der Suche nach einem neuen Trainer noch nicht entschieden hat.

Der Funktionär ist sich aber sicher, dass der neue Coach viel Spaß an Siepmann haben wird. Der Rechtsfuß wurde bei Borussia Dortmund und dem FC Schalke ausgebildet, bevor er zu RWE kam. Dort bestritt er in der Bundesliga 23 Spiele für die "Roten", blieb trotz des Abstiegs und war nun ein Garant für den sofortigen Wiederaufstieg. Decker: "Stefan ist sportlich und menschlich astrein. Wir werden mit Sicherheit viel Freude an ihm haben."

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren