Der TuS Haltern hat für die neue Saison Nägel mit Köpfen gemacht und für die kommende Landesliga-Spielzeit die Verträge von insgesamt elf Spielern verlängert.

TuS Haltern

Elf Spieler haben verlängert

RS
03. Juni 2015, 13:43 Uhr
Foto: TuS Haltern

Foto: TuS Haltern

Der TuS Haltern hat für die neue Saison Nägel mit Köpfen gemacht und für die kommende Landesliga-Spielzeit die Verträge von insgesamt elf Spielern verlängert.

Dazu wurde der Trainerstab intern erweitert. So werden Kapitän [person=17019]Dustin Eilert[/person], [person=17016]Lukas Berkenkamp[/person], [person=18260]Constantin Bergeest[/person], [person=26278]Oliver Quinkenstein[/person], [person=26279]Christian Warnat[/person], [person=17023]André Kreuz[/person], [person=7359]Marvin Poggel[/person], [person=17014]Tobias Becker[/person], [person=17027]Ole Töpfer[/person], [person=28122]Dennis Drepper[/person] und [person=7826]Vargin Der[/person] auch weiterhin das Trikot des Landesligisten tragen.

Oliver Bautz wird ab Sommer in neuer Funktion als „Stand-by-Spieler“ fungieren sowie als Assistenz- und Torwarttrainer mehr Verantwortlichkeiten für das Training und die Torhüter übertragen bekommen. „Wir freuen uns über die Zusagen der Jungs, die das Gerüst des neuen Kaders bilden sollen“, so Sascha Kopschina, Sportlicher Leiter des TuS Haltern. Kopschina zur Personalie Oliver Bautz: „Oli macht in den nächsten Monaten seinen Trainerschein und von seinen Erfahrungen kann der gesamte Kader nur profitieren, gerade unsere jungen Spieler. Deshalb war es logisch, dass er jetzt mehr Verantwortung übertragen bekommt.“

Aus der U19 wechseln am Ende des Spieljahres sieben Akteure in den Seniorenbereich, die "umsichtig" an den Seniorenbereich "herangeführt" werden sollen. In den nächsten Tagen wollen die TuS-Verantwortlichen weitere Neuzugänge vorstellen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren