Mit einem Sieg in Osasuna will Tabellenführer FC Barcelona nach zwei Remis in Folge wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Verfolger Real Madrid muss im Spitzenspiel beim amtierenden Meister FC Valencia antreten.

"Barca" will gegen Osasuna zurück in Erfolgsspur

beb
05. März 2005, 08:38 Uhr

Mit einem Sieg in Osasuna will Tabellenführer FC Barcelona nach zwei Remis in Folge wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Verfolger Real Madrid muss im Spitzenspiel beim amtierenden Meister FC Valencia antreten.

Nach zuletzt zwei Unentschieden in Folge will der FC Barcelona heute mit einem Sieg bei Osasuna Pamplona wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Verfolger Real Madrid will hingegen mit einem Erfolg beim amtierenden Meister FC Valencia den Abstand zur Tabellenspitze der spanischen Primera Division wieder verkürzen.

Bei ihrem Auftritt in Pamplona wollen "Barca"-Coach Frank Rijkaard und seine Spieler trotz der letzten Resultate auch nicht von ihrer bisherigen Taktik abweichen. "Wir werden unsere Taktik und Philosophie nicht wegen einigen schlechten Ergebnisse ändern. Bis jetzt hat es sehr gut funktioniert und es gibt keinen Grund warum wir unsere Arbeit nicht genauso fortsetzen sollten", sagte Keeper Victor Valdez vor der Partie. Gegner Osasuna hat zudem im Jahr 2005 noch nicht gewinnen können und kassierte im letzten Heimspiel gegen den FC Malaga eine 1:6-Klatsche.

Real tritt ohne Casillas bei Valencia an

Im eigentlichen Spitzenspiel muss Verfolger Real Madrid allerdings beim amtierenden Meister FC Valencia antreten. Dabei müssen die "Königlichen" auf Stamm-Torhüter Iker Casillas verzichten, der sich im Spiel gegen Betis Sevilla eine Kniesehnenverletzung zugezogen hat. Zudem hat Torjäger Ronaldo schon seit sechs Partien nicht mehr getroffen und wurde beim letzten Heimspiel von den eigenen Fans ausgepfiffen. "Ronaldo weiß das er im nächsten Spiel nur zwei Tore schießen brauch. Dann werden die Fans ihn wieder feiern und alles ist vergessen", nahm Trainer Wanderley Luxemburgo seinen brasilianischen Landsmann in Schutz.

Der 27. Spieltag der Primera Division in der Übersicht:

CA Osasuna Pamplona - FC Barcelona (heute, 18.00 Uhr), FC Valencia - Real Madrid (heute, 20.00 Uhr), Atletico Madrid - FC Sevilla (heute, 22.00 Uhr), Real Saragossa - Racing Santander, Real Mallorca - Real Sociedad, Betis Sevilla - Getafe, Espanyol Barcelona - Levante, CD Numancia - FC Villarreal (alle Sonntag, 17.00 Uhr) , Athletic Bilbao - Albacete Balompie (Sonntag, 19.00 Uhr), Deportivo La Coruna - FC Malaga (Sonntag, 21.00 Uhr)

Autor: beb

Kommentieren