Am 21. Juni wird der SC Preußen Münster nach vierwöchiger Pause den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Preußen Münster

Sommerfahrplan steht

RS
02. Juni 2015, 16:28 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Am 21. Juni wird der SC Preußen Münster nach vierwöchiger Pause den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Mit sechs Testspielen und der traditionellen Saisoneröffnung soll die Zeit bis zum Ligastart am vierten Juliwochenende (24.7. bis 26.7.) für eine optimale Vorbereitung genutzt werden.

Den Testspielauftakt bestreiten die Adlerträger am 25. Juni (18:30 Uhr) gegen den SV Concordia Albachten. Mit der Partie gegen den SC Preußen feiert der A-Kreisligist sein 60-jähriges Vereinsjubiläum auf der Sportanlage Hohe Geist. Bereits drei Tage später (28.7., 15 Uhr) bittet der Bezirksligist Westfalia Kinderhaus zum Freundschaftsspiel an die Große Wiese, um die neue Anlage mit der Partie gegen den Fußball-Drittligisten einzuweihen.

Eine erste sportliche Standortbestimmung erfolgt dann am 1. Juli. Um 19 Uhr treffen die Preußen auf den VfL Bochum. Der genaue Spielort für das Kräftemessen mit dem Tabellenelften der 2. Bundesliga steht noch nicht fest. Angedacht ist eine Austragung auf der Sportanlage Egelshove der DJK Wacker Mecklenbeck. Es folgen Testspiele gegen den Regionalligisten SC Wiedenbrück 2000 (8.7., 18:30 Uhr) in Billerbeck, gegen den niederländischen Zweitligisten De Graafschap Doetinchem (11.7., 16 Uhr) im Sportpark De Buitenham (NL) und beim Regionalligisten SV Rödinghausen (15.7., 18:30 Uhr).

Die traditionelle Saisoneröffnung, für die derzeit in enger Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt an einem attraktiven Rahmenprogramm gearbeitet wird, soll am 19. Juli im Preußenstadion stattfinden. Ein Gegner für das letzte Vorbereitungsspiel steht noch nicht fest.

Der Sommerfahrplan der Preußen in der Übersicht:

25.06., 18:30 Uhr, SV Concordia Albachten (Sportanlage Hohe Geist, Albachten)

28.06., 15:00 Uhr, SC Westfalia Kinderhaus (Sportanlage Große Wiese, Kinderhaus)

01.07., 19:00 Uhr, VfL Bochum (Sportanlage Egelshove, Mecklenbeck)

08.07., 18:30 Uhr, SC Wiedenbrück 2000 (Helker Berg, Billerbeck)

11.07., 16:00 Uhr, De Graafschap Doetinchem (Sportpark De Buitenham, NL)

15.07., 18:30 Uhr, SV Rödinghausen (Häcker Wiehenstadion, Rödinghausen)

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren