Stürmer Dominik Lascheit wechselt von den Füchsen Duisburg zu Zweitligist EC Bad Nauheim.

Füchse Duisburg

Leistungsträger wechselt nach Bad Nauheim

30. Mai 2015, 15:47 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Stürmer Dominik Lascheit wechselt von den Füchsen Duisburg zu Zweitligist EC Bad Nauheim.

"Dominik ist ehrgeizig, sehr spielstark und als Rechtsschütze im Angriff besonders interessant. Er gehört zu den jungen Spielern, die Druck auf die Etablierten machen sollen. Mit ihm bekommt der Kader noch mehr Tiefe und zusätzliche Optionen", sagt Nauheims Coach Petri Kujala über den 20-Jährigen.

Der 1,84 Meter große und 82 Kilogramm schwere Lascheit entstammt dem Timmendorfer Nachwuchs, im Schüler-Alter wechselte er zu den Berliner Eisbären, für die er bis 2013 in der DNL aktiv war. Dort wurde der gebürtige Eutiner zweimal hintereinander viertbester Saison-Torschütze der gesamten Liga. Insgesamt markierte er 62 Treffer und gab 65 Vorlagen in 143 Spielen. In Duisburg erzielte Lascheit letzte Saison in 48 Spielen 23 Tore und 32 Vorlagen.

Autor:

Kommentieren