Borussia Dortmund und Tim Siegemeyer werden nach rund vier Jahren getrennte Wege gehen.

BVB U19

Keeper wechselt nach Berlin

Krystian Wozniak
29. Mai 2015, 13:55 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Borussia Dortmund und Tim Siegemeyer werden nach rund vier Jahren getrennte Wege gehen.

Der 18-jährige Torwart soll sich nach RS-Informationen mit dem ambitionierten Regionalliga-Nordost-Vertreter BFC Dynamo, der vom ehemaligen Profi Thomas Stratos trainiert wird, über eine Zusammenarbeit ab dem 1. Juli geeinigt haben.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren