Der MSV Duisburg hat für seine U23 drei neue Spieler verpflichtet.

MSV Duisburg

Zebras verpflichten drei Talente für die U23

RS
28. Mai 2015, 14:24 Uhr

Foto: Tillmann

Der MSV Duisburg hat für seine U23 drei neue Spieler verpflichtet.

[person=6575]Kevin Weggen [/person] und [person=13653]Dustin Orlean[/person] weisen bereits Oberliga-Erfahrung auf, Daniel Hoff geht in der neuen Saison 2015/16 für die Meidericher in seine erste Senioren-Spielzeit. „Wir werden in der neuen Saison wieder eine sehr junge Mannschaft stellen und bleiben damit unserer Philosophie treu, Talente zu fördern und zu fordern. Aber natürlich ist es auch wichtig, Erfahrung einzubringen, und das erwarten wir von Kevin und Dustin“, verdeutlicht Uwe Schubert, Leiter des Nachwuchs-Leistungs-Zentrums des MSV. „Daniel hat in der Junioren-Bundesliga konstant gespielt. Er und wir wollen jetzt gemeinsam bei uns den nächsten Schritt machen.“

Mit Weggen haben die Zebras einen trotz seiner erst 22 Jahre erfahrenen Mittelfeldspieler verpflichtet. Weggen wechselt ablösefrei vom Wuppertaler SV, für den er in dieser Saison in 24 Begegnungen vier Tore selbst erzielt und fünf Treffer vorbereitet hat. Weggen hat insgesamt bereits 85 Oberliga-Spiele absolviert.

Mittelfeldspieler Orlean kommt vom Oberliga-Konkurrenten TuS Bösinghoven an die Westender Straße und hat zwei Spieltage vor Ende der aktuellen Saison bereits 28 Begegnungen (2 Tore) absolviert. Insgesamt stehen für den 20-Jährigen bereits 64 Oberliga-Einsätze zu Buche.

Hoff hat in dieser Saison in der A-Junioren-Bundesliga alle 26 Begegnungen für den 1. FC Mönchengladbach absolviert und dabei keine einzige Minute verpasst. Der Kapitän der Gladbacher spielt in der Innenverteidigung, kann aber als Allrounder auch alle Positionen in der Defensive spielen. „Alle drei erfüllen perfekt unsere Vorstellungen für den jungen Kader in der neuen Saison“, unterstreicht Trainer Manfred Wölpper. „Kevin überzeugt mit seiner aggressiven Art, Fußball zu spielen, bringt schon viel Erfahrung im Seniorenbereich mit und kann bei uns in eine Führungsrolle schlüpfen. Dustin ist ein großgewachsener Allrounder für den Offensivbereich, und Daniel hat mit Mönchengladbach eine sehr gute Rolle in der Junioren-Bundesliga gespielt, bringt die Voraussetzungen mit, bei uns den nächsten Schritt zu machen.“

Autor: RS

Kommentieren