Der ASC 09 Dortmund hat mit vier weiteren Neuverpflichtungen seine Kaderplanungen für die kommende Spielzeit beendet.

ASC 09 Dortmund

Kader für 2015/16 komplett

RS
28. Mai 2015, 10:47 Uhr
Foto: Nils Heimann

Foto: Nils Heimann

Der ASC 09 Dortmund hat mit vier weiteren Neuverpflichtungen seine Kaderplanungen für die kommende Spielzeit beendet.

Samir Habibovic, Sportlicher Leiter des ASC 09, konnte [person=6350]Kevin Brümmer[/person] aus der U23 des VfL Bochum für die Dortmunder gewinnen. [person=8303]Pascal Beilfuß[/person] war der umworbene zentrale Spieler im Kader des FC Iserlohn. Auch er hat sich für einen Wechsel ins neue Aplerbecker-Waldstadion entschieden. [person=13733]Pascal Thomas[/person] war zuletzt zweimal schwerer verletzt. Der 1,90 große Innenverteidiger kommt vom SV Brackel 06 und versucht nun beim ASC 09 einen Neuanfang. Neuzugang Jan Deckenhoff vom TSC Eintracht wird sich im dreier Torwart-Team mit Jan Held und Dominik Altfeld um den Platz zwischen den Pfosten streiten. Stammkeeper Jan Held wird im Winter für ein halbes Jahr ins Ausland gehen. Schon allein deshalb machte die Verpflichtung Deckenhoffs mehr als Sinn.

Schon zuvor hatte der Oberligist mit Sascha Ambacher (SV Backel), Davut Denizci (Lüner SV) und Sören Dieckmann (BVB U19) verpflichtet. Der ASC 09 ist sehr glücklich über die Tatsache, den neuen 24er-Kader qualitativ extrem verstärkt zu haben.

Beim ersten Treffen der neuen Mannschaft für die Saison 2015/16 stellte ASC 09-Coach Daniel Rios deutlich klar, worin seiner Meinung nach die größte Herausforderung der Akteure für die kommende Saison besteht: "Bei einem so ausgeglichenen und guten Kader, gilt es für jeden Spieler sich im Sinne der Mannschaft richtig einzuschätzen und zurück zu nehmen. Es gilt zu einer echten Mannschaft zusammen wachsen und beim Training und den Spielen auf sich aufmerksam zu machen."

Autor: RS

Kommentieren