Der Landesligist TuS 05 Sinsen hat vier Neuzugänge verpflichtet.

TuS 05 Sinsen

Vier Neuzugänge sind klar

RS
27. Mai 2015, 13:09 Uhr
Foto: Griepenkerl

Foto: Griepenkerl

Der Landesligist TuS 05 Sinsen hat vier Neuzugänge verpflichtet.

Für das Tor konnte man von den U19-Junioren des VfB Hüls Jonas Weeke verpflichten. Er wird Emu Schmid ersetzen, der in den Stand-By Modus wechselt. Die Torhüter werden in der nächsten Saison von Tobias Rantzow trainiert. Der ehemalige Regionalliga-Torwart des VfB Hüls hat dafür seine Zusage gegeben.

Für die Defensive konnte Alper Özgen (U19 VfB Hüls) dazugewonnen werden. Er soll ein weiterer Garant dafür sein, dass der TuS sich auch in der Zukunft auf seine Abwehr verlassen kann. Als dritter Spieler aus der U19 des VfB Hüls wird Stürmer Timo Schumski den TuS 05 Sinsen verstärken. Er soll in der Offensive Akzente setzen und den Konkurrenzkampf erhöhen.

Das gilt auch für [person=17018]Mustafa Dana[/person], der vom TuS Haltern an die Bezirkssportanlage wechselt.

Autor: RS

Kommentieren