Arminia Bielefeld II muss künftig auf Keeper Kennet Kostmann verzichten. Der 19-Jährige wechselt zum VfB Lübeck in die Regionalliga Nord.

Arminia Bielefeld II

Kostmann wechselt nach Lübeck

27. Mai 2015, 08:50 Uhr
Foto: Griepenkerl

Foto: Griepenkerl

Arminia Bielefeld II muss künftig auf Keeper Kennet Kostmann verzichten. Der 19-Jährige wechselt zum VfB Lübeck in die Regionalliga Nord.

[person=9118]Kostmann[/person], dessen Vater Marco Torwarttrainer der ersten Mannschaft ist, kam 2012 aus der A-Jugend des FC St. Pauli nach Bielefeld und gehörte in dieser Spielzeit auch zum erweiterten Profi-Kader.

Zum Einsatz kam der gebürtige Hamburger allerdings ausschließlich in der U23 des DSC, in drei Spielen hütete er dort 2014/15 das Tor der Ostwestfalen. Demnächst möchte der 1,93-Meter-Hüne genau dies an der altehrwürdigen Lohmühle tun. "Wir haben Kennet bereits länger unter Beobachtung", wird VfB-Sport-Vorstand Wolf Müller auf der Vereinshomepage zitiert. "Er war bereits im vergangenen Jahr und auch noch einmal vor einigen Wochen bei uns zum Probetraining. Kennet hat uns davon überzeugt, die Lücke, die Briant Alberti hinterlassen wird, mindestens gleichwertig zu schließen."

Autor:

Kommentieren