Wechselt Kevin-Prince Boateng zu Galatasaray Istanbul?

FC Schalke 04

Wechselt Boateng zu "Gala"?

26. Mai 2015, 20:48 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Wechselt Kevin-Prince Boateng zu Galatasaray Istanbul?

Laut übereinstimmender Medienberichte mehrerer türkischer Zeitungen soll der einen Spieltag vor dem Saisonende bereits als Meister in der Süperlig feststehende Klub ein konkretes Interesse an einer Verpflichtung des suspendierten Schalker Mittelfeldspielers haben. Angeblich habe der „Prince“ dem Verein vom Bosporus per Handschlag bereits die Zusage zu einem Vier-Jahres-Vertrag gegeben. Das soll der neue Präsident von „Gala“ Dursun Özbek ausgeplaudert haben. Boateng soll sich in der Türkei mit einem Gehalt von 1,5 Millionen Euro zufrieden geben Jetzt gehe es für die Türken nur noch darum, die von Schalke 04 geforderte Ablösesumme von 5 Millionen Euro noch um einiges zu drücken.

Die Königsblauen befänden sich schließlich in einer schlechten Verhandlungsposition, weil sie den Spieler ja sowieso abgeben wollen. Schalkes Manager Horst Heldt hatte auf der Pressekonferenz am Dienstag zwar erklärt, dass eine Aufhebung der Suspendierung von Boateng und Sidney Sam theoretisch zwar möglich, sei, wenn ihn der neue Schalker Coach sehr davon überzeuge. Aber diese Möglichkeit scheint eher theoretischer Natur.


Wer die Differenz zu Boatengs derzeitigem Grundgehalt von geschätzten 3,8 Millionen Euro übernehmen soll, verraten die türkischen Gazetten aber nicht. Für Schalke wäre es sicher die Ideallösung, sollten sie den in Ungnade gefallen ehemaligen Leader tatsächlich an die Türken verscherbeln können.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren