Baros: "Meine Zeit in Liverpool läuft ab"

er
02. März 2005, 13:23 Uhr

Milan Baros steht offenbar vor seinem Abschied von der Anfield Road. Der EM-Torschützenkönig, der beim FC Liverpool zuletzt nur noch auf der Bank saß, hofft derzeit auf "ein gutes Angebot von einem anderen Klub".

Die Ehe zwischen EM-Torschützenkönig Milan Baros und dem englischen Rekordmeister FC Liverpool steht kurz vor dem Ende. "Ich glaube, meine Zeit läuft in Liverpool ab", sagte der tschechische Stürmer, der zuletzt nur ein Reservistendasein bei den "Reds" fristete. Auch bei der Final-Niederlage im Liga-Pokal wurde Baros erst in der 73. Minute eingewechselt.

"Ich habe nichts gegen Liverpool. Ich liebe diese Fans und bin stolz, hier zu spielen. Ich will lediglich regelmäßig zum Einsatz kommen. Wenn das hier nicht geht, dann hoffe ich, dass ich ein gutes Angebot von einem anderen Klub bekomme", so Baros weiter. Liverpool hatte erst im Winter den spanischen Nationalspieler Morientes von Real Madrid verpflichtet.

Autor: er

Kommentieren