Mit einem 6:1-Kantersieg beim FC Hennef sprangen die Sportfreunde Lotte in der Abschlusstabelle der Regionalliga auf Platz sechs.

Hennef - Lotte

Sportfreunde vermöbeln den Absteiger

23. Mai 2015, 16:20 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Mit einem 6:1-Kantersieg beim FC Hennef sprangen die Sportfreunde Lotte in der Abschlusstabelle der Regionalliga auf Platz sechs.

Damit überholten die Jungs vom Autobahnkreuz den SC Verl dank der mehr erzielten Treffer auf den letzten Metern der Spielzeit.
Bemerkenswert: Sechs verschiedene Torschützen zeichneten sich für die Treffer verantwortlich. [person=4964]Jesse Weißenfels[/person] (11.), der sich auch die Torjägerkanone sicherte, [person=24122]Moritz Heyer[/person] (49.), [person=22517]Bernd Rosinger[/person] (51.), [person=2097]Kevin Pires-Rodrigues[/person] (74.), [person=3546]Nico Granatowski[/person] (77.) und [person=2103]Alexander Langlitz[/person] (88.) schossen den nie gefährdeten Auswärtssieg vor nur 230 Zuschauern im Stadion am See heraus.

Den Ehrentreffer für den Absteiger erzielte [person=1979]Rachid Bouallal[/person] (68.). Sein Teamkollege [person=27376]Sertan Yegenoglu[/person] flog zudem in der 36. Minute mit Rot vom Platz.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren