Der Werner SC steht vor dem Topspiel gegen den Tabellenzweiten VfL Kemminghausen. Diesmal soll es anders als in der Hinrunde laufen.

BL WF 8

Expertentipp mit Axel Scheunemann (Werner SC)

Philine Szalla
22. Mai 2015, 14:35 Uhr
Foto: Elmar Redemann

Foto: Elmar Redemann

Der Werner SC steht vor dem Topspiel gegen den Tabellenzweiten VfL Kemminghausen. Diesmal soll es anders als in der Hinrunde laufen.

"Wir haben verdient 0:3 verloren, aber jetzt hat unsere Mannschaft ein ganz anderes Gesicht", blickt der Co-Trainer des Tabellenersten Werner SC Axel Scheunemann positiv auf das Spiel gegen Kemminghausen.

Fünf Mann, die im Hinspiel gefehlt haben, stehen wieder zur Verfügung. Jetzt wollen sie das Ding klar machen, doch nur ein Punkt fehlt dem VfL Kemminghausen um sich auf den ersten Rang zu platzieren und somit den Werner SC zu überholen. "Wenn wir Montag an der Tabellenspitze bleiben, bleiben wir es bis zum Saisonende", gibt sich Axel Scheunemann siegessicher.

Doch es gibt noch einen Verfolger: Mit nur zwei Punkten weniger hat TuS Westfalia Wethmar auch noch die Meisterschaft auf dem Radar. Es bleibt also spannend.

Den 27. Spieltag tippt Axel Scheunemann (Co-Trainer Werner SC):

Autor: Philine Szalla

Mehr zum Thema

Kommentieren