Der Begriff der

Schalke-Kommentar

Erhobenen Hauptes aus der Sintflut

22. Mai 2015, 19:17 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der Begriff der "Ehre" ist im Fußball leider furchtbar überstrapaziert, im Falle des letzten Schalker Saisonspiels trifft er aber mal zu.

[b]Ein Kommentar.[/b]

Hamburg ist ein Spiel um die Ehre! Es kann nicht angehen, dass sich die S04-Profis mit einer ähnlichen Vorstellung wie in Köln oder gegen Paderborn aus dieser Saison verabschieden. Verwundern würde das allerdings nicht, denn den fünten Platz haben die „Knappen“ ja im letzten Heimspiel zementiert und können sich nach der 1:0-„Gala“ gegen den SCP nun eigentlich zurücklehnen...

Von wegen! Die ganze Liga wird am Samstag nach Hamburg schauen. Da werden nicht wenige dem Bundesliga-Dino die Daumen drücken und das ist auch völlig okay. In Paderborn und Hannover kämpfen zeitgleich aber noch vier weitere Teams ums Überleben.

Noch ein weiterer Katastrophen-Auftritt wäre aber nicht nur ein Schlag ins Gesicht von Freiburg oder Stuttgart, sondern vor allem in das der eigenen Fans. Die wollen wenigstens selbst erhobenen Hauptes das Saisonende erleben. Für einige Spieler hingegen dürfte nur noch das Motto „Nach mir die Sintflut“ gelten.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren