Torwarttrainer Alexander Ogrinc wird Preußen Münster zum Saisonende verlassen.

Preußen Münster

Ex-RWE-Torwart geht

Krystian Wozniak
20. Mai 2015, 16:34 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Torwarttrainer Alexander Ogrinc wird Preußen Münster zum Saisonende verlassen.

Der 46-jährige Ogrinc, der zwischen 1995 und 97 unter anderem bei Rot-Weiss Essen unter Vertrag stand, war im Sommer 2013 von Hansa Rostock zu den Adlerträgern gewechselt.

Nachdem der gebürtige Kuppenheimer 2008 seine aktive Laufbahn als Fußballer beendet hatte, arbeitete er als Torwarttrainer beim Bonner SC und beim Karlsruher SC.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren