Nachdem der Klassenerhalt gesichert hat, laufen bei Schalkes U23 der Personalplanungen auf vollen Touren. Der erste Zugang kommt von einem Konkurrenten.

Schalke II

Oehlers kommt aus Uerdingen

20. Mai 2015, 15:50 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Nachdem der Klassenerhalt gesichert hat, laufen bei Schalkes U23 der Personalplanungen auf vollen Touren. Der erste Zugang kommt von einem Konkurrenten.

[person=12360]Dominik Oehlers[/person] wechselt vom KFC Uerdingen zum FC Schalke 04. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat für zwei Jahre bei der Reserve aus Gelsenkirchen unterschrieben.

"Nächste Woche können wir mehr zur Mannschaft für die kommende Saison sagen", kündigt Oliver Ruhnert, Direktor der "Knappenschmiede", an. Erst will man auf Schalke das letzte Saisonspiel gegen Borussia Mönchengadbach II (Samstag, 23. Mai, 14 Uhr) abwarten und das Finale der Schalker U19 um die Deutsche Meisterschaft am Pfingstmontag, 25. Mai (20.15 Uhr/live auf Sport 1) im Wattenscheider Lohrheide-Stadion gegen 1899 Hoffenheim

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren