Türkspor Dortmund

Der Trainer nimmt seinen Hut

RS
16. Mai 2015, 10:15 Uhr

Foto: Tim Müller

B-Ligist Türkspor Dortmund und Mesut Aksoy werden ab dem 1. Juli getrennte Wege gehen.

"Seit drei Jahren bin ich Trainer dieser Mannschaft und wir haben auch in jeder Saison um den Aufstieg mitgespielt. Dieses Jahr sieht es gut aus, dass es auch mit der Aufstieg in die Kreisliga A klappt. Fünf Spieltage vor Schluss liegen wir einen Punkt vor der Konkurrenz. Für mich hat dieser Job sehr viel Spaß gemacht. Ich hatte das Vergnügen mit tollen Jungs zusammen zu arbeiten. Wir haben ohne jeglichen Cent immer eine Mannschaft auf die Beine gestellt, die oben mitgespielt hat. Aber jetzt hat es mir auch gereicht und ein anderer soll meine Arbeit hier weiter fortführen. Ich habe noch keine Anfragen, aber ich höre mir alles gerne an. Ich will natürlich den Verein als Aufsteiger verlassen, und wir werden in den letzten fünf Spielen nochmal Vollgas geben", kündigt Aksoy seinen Abschied an.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren