Real Madrids Mittelfeldstar Michel Salgado wird seinem Verein etwa vier Wochen fehlen. Der 29-Jährige verletzte sich während des Hinspiels im Champions-League-Achtelfinale gegen Juventus Turin (1:0) am rechten Knie.

Real Madrid vier Wochen ohne Salgado

jt
23. Februar 2005, 18:09 Uhr

Real Madrids Mittelfeldstar Michel Salgado wird seinem Verein etwa vier Wochen fehlen. Der 29-Jährige verletzte sich während des Hinspiels im Champions-League-Achtelfinale gegen Juventus Turin (1:0) am rechten Knie.

Real Madrid muss etwa vier Wochen auf seinen Mittelfeldspieler Michel Salgado verzichten. Der spanische Nationalspieler zog sich am Dienstagabend im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Juventus Turin (1:0) eine Verletzung im rechten Knie zu.

Somit wird der 29-Jährige den "Galaktischen" im Rückspiel am 9. März in Italien nicht zur Verfügung stehen. Eine Operation sei aber nicht nötig, verkündete Salgado auf der Webseite von Real. Ob er der spanischen Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien und Montenegro am 30. März zur Verfügung steht, ist noch offen.

Autor: jt

Kommentieren