Die Planungen für die Spielzeit 2007/2008 sind beim Castroper A-Ligisten SV Dingen abgeschlossen. Die Mannschaft von der Westheide vermeldet 14 Neuzugänge, dem gegenüber stehen nur drei Abgänge. Mourad Misbah (Ziel unbekannt), Mesut Kinac (SV Wacker-Obercastrop) und Deniz Özbek (SUS Merklinde) verlassen den Verein. Lambros Vettas und Ismet Mustafov (beide Fortuna Dortmund), sowie Yalin-Dogan Öztürk und Yasin Erdogrul (beide SV Yeni Genclikspor) wechseln im Doppelpack zur Dietrich-Elf.

Castrop-Rauxel: SV Dingen geht mit 14 Neuen in die Serie 07/08

Spielerflut an der Westheide

stebla
05. Juli 2007, 22:07 Uhr

Die Planungen für die Spielzeit 2007/2008 sind beim Castroper A-Ligisten SV Dingen abgeschlossen. Die Mannschaft von der Westheide vermeldet 14 Neuzugänge, dem gegenüber stehen nur drei Abgänge. Mourad Misbah (Ziel unbekannt), Mesut Kinac (SV Wacker-Obercastrop) und Deniz Özbek (SUS Merklinde) verlassen den Verein. Lambros Vettas und Ismet Mustafov (beide Fortuna Dortmund), sowie Yalin-Dogan Öztürk und Yasin Erdogrul (beide SV Yeni Genclikspor) wechseln im Doppelpack zur Dietrich-Elf.

Den 25er-Kader komplettieren Ahmet Aslan (Senlikspor Castrop), Cihan Yildirim (TSK Herne), Günter Netack (Germania Westerfilde), Mehmet Negüzel (SF Haverkamp), Levent Yesilbas (BW Westfalia Bochum), Izzet Eliegioglu (SpVg BG Schwerin), Yusuf Baritci (SC Osmanlispor), Kibar Erdogrul (FC Frohlinde), Cihangir Sahinli (SUS Merklinde) und Hussain Falhoon (FC Maroc Dortmund). Durch die Spielerflut hat der Verein für die kommende Saison drei Mannschaften gemeldet. Neuer Assistent bei den Schwarz-Gelben an der Seite von Trainer Jörg Dietrich ist Kibar Erdogrul.

Autor: stebla

Kommentieren