Personell tat sich bei SuS Derne bislang wenig. Nach dem Aderlass im Winter verließen drei Spieler den Klub in der Sommerpause. Mit Torjäger Oktay Akyüz (zum VfK Kemminghausen) geht dabei ein absoluter Schlüsselspieler.

Dortmund: Sparsamkeit bei SuS Derne

Zwei kommen, drei gehen

Felix Guth
05. Juli 2007, 18:14 Uhr

Personell tat sich bei SuS Derne bislang wenig. Nach dem Aderlass im Winter verließen drei Spieler den Klub in der Sommerpause. Mit Torjäger Oktay Akyüz (zum VfK Kemminghausen) geht dabei ein absoluter Schlüsselspieler. "Das war sehr bitter, weil es so kurzfristig kam", sagt Trainer Holger Tremblau.

Neben Akyüz sucht auch Hasan Cevik sein Glück zukünftig bei A-Ligist Kemminghausen. Boris Fahle wechselte zum TuS Körne. Die beiden einzigen Zugänge sind Sebastian Brzosko (Kemminghausen) und Yusuf Öztekin (VfB Lünen).

Autor: Felix Guth

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren