Mit sieben Zugängen startet die Hammer Spielvereinigung am Montag (18 Uhr) in die Saisonvorbereitung. Torhüter Florian Klein (SV Lippstadt) sowie die Feldspieler Florian Kraus (SV Verl), Tim Eckelt (Ahlen II), Ferdi Celik (SuS Wengern), Sebastian Krug (Preußen Münster), Igor Stojkoski (SG Wattenscheid) und Adnan Olik (Roland Beckum) werden aber nicht die einzigen neuen Gesichter im Mahlberg-Stadion sein.

Hammer SpVg: Nennhuber und Colak kommen zur Probe

Ein Stürmer fehlt noch

hb
01. Juli 2007, 18:08 Uhr

Mit sieben Zugängen startet die Hammer Spielvereinigung am Montag (18 Uhr) in die Saisonvorbereitung. Torhüter Florian Klein (SV Lippstadt) sowie die Feldspieler Florian Kraus (SV Verl), Tim Eckelt (Ahlen II), Ferdi Celik (SuS Wengern), Sebastian Krug (Preußen Münster), Igor Stojkoski (SG Wattenscheid) und Adnan Olik (Roland Beckum) werden aber nicht die einzigen neuen Gesichter im Mahlberg-Stadion sein.

Kevin Nennhuber und Ismail Colak wollen sich für eine Verpflichtung empfehlen. Der 1.93 Meter große Abwehrrecke Nennhuber kommt aus der Jugend des VfL Bochum und käme in der von Trainer Wolfgang Sandhowe favorisierten neuen Viererkette als linker Innen- oder Außenverteidiger in Frage. Colak war zuletzt für die Reserve von Rot-Weiß Ahlen am Ball und ist im zentralen defensiven Mittelfeld zu Hause. "Insgesamt suchen wir noch vier Leute, um unsere Abgänge kompensieren und ein starkes Team in die Serie schicken zu können", weiß Joachim Krug, sportlicher Berater der HSV.
Vorne ist noch Bedarf, trotz vieler Gespräche sind die Hammer Verantwortlichen auf der Suche nach einem Angreifer noch nicht weiter. Spätestens zum zweiten "Blitzturnier" am 15. Juli um den "Lippewelle Cup" soll der Kader möglichst komplett sein.
Spielplan "Lippewelle-Cup":
Hammer SpVg - 1. FC Magdeburg 15 h
1. FC Magdeburg - RW Ahlen 16 h
Hammer SpVg - RW Ahlen 17 h
(Spielzeit 1x45 Minuten)

Autor: hb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren