Regionalliga West

3:0! RWE springt dank Derby-Sieg gegen RWO an die Tabellenspitze

24. Oktober 2020, 17:19 Uhr
Alexander Hahn von RWE im Zweikampf mit Sven Kreyer von RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Alexander Hahn von RWE im Zweikampf mit Sven Kreyer von RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Am elften Spieltag der Regionalliga West hatte Rot-Weiss Essen seinen Rivalen Rot-Weiß Oberhausen zu Gast. Nach dem Spiel übernahm RWE die Tabellenführung.

Rot-Weiss Essen hat auch das neunte Regionalliga-Derby gegen Rot-Weiß Oberhausen in Serie nicht verloren. Am Samstag setzten sich die favorisierten Essener mit 3:0 (1:0) an der Hafenstraße durch. Damit übernehmen sie - auch aufgrund des Spielausfalls von Borussia Dortmund II - die Tabellenführung in der Regionalliga West. 


RWE-Trainer Christian Neidhart vertraute der gleichen Startelf wie beim 1:0-Sieg gegen Preußen Münster vor einer Woche. Gäste-Interimscoach Mike Terranova nahm eine Änderung gegenüber dem 3:1 gegen die Sportfreunde Lotte unter der Woche vor. Er richtete sein Team etwas defensiver aus und brachte Jeffrey Obst anstelle von Raphael Steinmetz. 

Und so begann das Kleeblatt dann auch: Kompakt stehend und auf Konter lauernd. Nach elf Minuten klingelte es dennoch im Oberhausener Tor. Oguzhan Kefkir legte an der Strafraumkante auf Cedric Harenbrock ab, der aus rund 15 Metern zur Essener Führung traf. 

Rot-Weiss kontrollierte das Geschehen, erst kurz vor der Pause wagten sich die Gäste aus ihrer Deckung heraus. Kurz nach der Pause kassierten sie allerdings einen Rückschlag. RWE-Kapitän Marco Kehl-Gomez erzielte das 2:0 per Distanzschuss (47.). Und nur Sekunden später verpasste Isaiah Young die Vorentscheidung. Doch Essens Neuzugang traf das leere Tor nicht, nachdem Simon Engelmann vorbereitet hatte. 

Konsequenzen hatte das nicht, da RWO trotz aller Bemühungen zu harmlos blieb. Rot-Weiss spielte die Zeit souverän runter und legte in der Schlussminute das 3:0 durch Torjäger Engelmann nach. 

RWE springt an die Spitze, RWO steckt im Keller

Mit dem Sieg heimsten die Gastgeber nicht nur die Derby-Prestige ein, sondern springen erstmals in dieser Spielzeit für einen kompletten Spieltag an die Tabellenspitze. Sie stehen einen Punkt vor Borussia Dortmunds U23, haben allerdings eine Partie mehr absolviert als der BVB.

Während RWE weiter unbesiegt blieb, hat Oberhausen nur zwei Siege aus elf Partien auf dem Konto. Die Terranova-Elf steht zwei Punkte über den Abstiegsrängen auf Platz 14. Doch RWO war bereits öfter im Einsatz als die übrigen Teams in der unteren Tabellenhälfte.

Eine Chance zur Wiedergutmachung bietet sich am kommenden Samstag, wenn der SC Wiedenbrück ins Stadion Niederrhein kommt. RWE gastiert am nächsten Spieltag bei der U23 des FC Schalke, hat aber zunächst das Niederrheinpokal-Duell beim SV Wermelskirchen vor der Brust (Mittwoch, 19.30 Uhr). 


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

25.10.2020 - 11:42 - Außenverteidiger

@Anton: Stimmt. Alles andere sind diffamierende Vorurteile. Ein Torjäger ist nur durch Tore ein Torjäger. Wie soll jemand ein guter Fußballer sein, wenn er auf der Tribüne sitzt?

25.10.2020 - 11:30 - ata1907

Moin Hotte,
Du lebst auch noch? ;-)
Danke, Gruß zurück.

25.10.2020 - 10:30 - Hotteköln

Freut mich für euch

Beitrag wurde gemeldet

25.10.2020 - 07:21 - Anton Leopold

Mir gefällt, wenn Menschen durch ihre Taten sprechen. Die Analyse unseres Ostwestfalen teile ich. Nach wie vor kann die Mannschaft nicht kontern, was zur Verbesserung des Torverhältnisses nötig wäre. CN hat das Problem nach dem Spiel aber deutlich angesprochen; mit Jones steht ein weiterer schneller Spieler zur Verfügung, mit KG, Engel und Ceddie können nun drei Offensive treffen (letzte Saison 0,3). Das verleitet zur Hoffnung, dass wir in den verbleibenden Spielen eine Verbesserung sehen werden.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 23:42 - RWEimRheingau

Drah di net um, der Rheingauer geht um. Warte warte noch ein Weilchen, dann kommt er auch zu Dir.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 23:39 - Red-Whitesnake

Ich ticker jetzt noch ne Runde mit Rheinie... der hat nämlich Schlafstörungen und muss beschäftigt werden.
Gute Nacht in die gesamte Runde.

Klingelingeling hier kommt der Engelmann....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 23:37 - Red-Whitesnake

Du schöner RWE.... gute Nacht.
Du auch, ne ?
29. um/ab 20.30 Uhr ;-)))))

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 23:34 - Du schöner RWE

Dann gibt es den nächsten Dreier, Gute's Nächtle

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 23:28 - Red-Whitesnake

Ostwestfale... gute Nacht.
Donnerstag gemeinsames Einsingen auf Schalke 2, ne ?
Ab 20.30 Uhr in irgendeinem letzten RWE-Bericht :-)))))

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 23:21 - Ostwestfale

Gute Nacht, Rot-Weisse!

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 23:18 - RWEimRheingau

Boah, trau schau wem, wer mich zum Freund hat braucht keine Feinde!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 23:07 - Red-Whitesnake

Rheinie ist geil... haut nen Spruch auf meine Kosten raus... und tippt freundlich mit mir Whatsapp. :-))))
Schreiben uns über Konzertpreise... von Metallica, AC/DC und Rammstein.
Total nett und gechillt.
Und hier dann so.
Hast du den als Freund... dann passt gut auf :-))))))))

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:56 - RWEimRheingau

Serm, Du hast aber Wünsche, wohlwollendes Gesicht und Snake, ich lach mich schlapp

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:55 - derdereuchversteht07

Habe gerade mal den Abakus angeschmissen.
Demnach wäre die magische Zahl 18.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:51 - Red-Whitesnake

Ach Serm.... die 29 und die 07 ?
Habe mir ne Erinnerung im Handy gespeichert :-)))))... wenn du das meinst

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:47 - RWE-Serm

SNAKE, ich will doch nur dein wohlwollendes Gesicht und das deiner Kollegen sehen. Natürlich geht das nicht, aber schön wäre es. ;-)))):-)))))

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 22:46 - Ostwestfale

Euphore ist relativ. Gewonnen ist noch nichts. Aber es werden beeindruckende Vorstellungen abgeliefert. Die Anforderungen an Neidhart vor Saisonstart lauteten defensive Absicherung bei offensiver Grundausrichtung. Vollauf erfüllt. Die Schwachstellen der letzten Saison wurden erfolgreich bearbeitet. Coole abgeklärte Vorstellungen. Und es gibt keinerlei Hinweis darauf, dass das auf Dauer anders werden könnte. Die Mannschaft hat unter Christian Neidhart einen sehr großen Schritt nach vorne gemacht.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:44 - RWE-Serm

Rheini, keine Bange. Wir haben in Köln und Dortmund einen Punkt geholt, gegen Münster gewonnen. Die spielen alle noch gegeneinander.
Sollte nach 90 % aller gespielten Partien inne Hinrunde abgebrochen werden, kann es nur RWE sein, der oben steht. Vorausgesetzt natürlich, wir holen weiter Punkt für Punkt. Bis bald und schmeiß das Wasserglas nicht um;-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:40 - Red-Whitesnake

Serm... stehe auf dem Schlauch ;-))))))))..,
kann jetzt die Puzzlestücke von dir gerade nicht sortieren.

Küchenbesichtigung gerne... und was da so passiert, aber zur Coronazeit kommt man nicht so einfach bei uns rein.
Wir sind das kleine gallische Dorf :-)))

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 22:34 - RWEimRheingau

Eure Euphorie in Ehren, aber noch ist nichts gewonnen und auch die Konkurrenz patzt nicht wesentlich. Das sollten sie aber baldigst tun, denn wenn die Saison abgebrochen wird und wir nicht oben stehen..........Ich möchte das nicht erleben!

24.10.2020 - 22:16 - Ostwestfale

Egal, wer da kommt! Richtig!

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 22:06 - RWE-Serm

ddev07, stimmt und wär eh egal.
Wir rocken die Liga, egal wer da kommt;-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 21:59 - RWEimRheingau

Wer braucht schon die gestreiften Esel Überdingen

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:54 - Überdingen

Der KFC wartet...wie versprochen;) Der msv vielleicht nich;)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:53 - RWE-Serm

Pfeifendlichab;
Prost

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:51 - RWE-Serm

Snake, wat is dann mit der Betriebsbesichtigung inne Kaffeeküche?
und meinse nicht auch, dass wir den Einstimmungssingabendfürherne-ost auf Donnerstag verlegen sollten, könnten wir doch noch son schönes rot weisses Ehrentagsständchen bringen für, fällt dir bestimmt gleich ein. Ein Tipp, hat hier und vor kurzer Zeit erst geschrieben.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 21:43 - Pfeifendlichab

@24.10.2020 - 21:25 - RWE-Serm
Pfeifendlichab, es reichen 90 % gespielte Partien inne Hinrunde für den Aufstieg. War mir auch neu, M.U. hat es aber im Interview vorm Spiel gesagt.
Und wat der Chef sacht, muss stimmen. :-)

---

Hi Serm, habe dieses Interview nicht mitbekommen, danke für die Info! Darauf ein Stauder :-)

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:43 - Red-Whitesnake

Serm... ich würde jetzt freiwillig auf Sonntag verzichten, damit ich schnell in die Kaffeeküche als "ERSTER:-)" kann.
Vielleicht fange ich auch schon um 5 Uhr an, damit ich die Küche ein wenig schmücken kann... herrichten kann. :-)).
Ein paar Tabellen und Statistiken... ach, und anderes Deko-Zeug.

Nun gut.. den BvB-Kollegen muß ich ja auch einen kleinen Auftritt gönnen.
Da werde ich mich aber entspannt zurück halten und nur arrogant gucken, nicken und geniessen. ;-)))))

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:38 - derdereuchversteht07

RWE-Serm
Ist bestimmt eine Sonderregel für Profimannschaften damit die nicht ständig benachteiligt werden.
Die haben et ja eh schon schwer im Leben. ;)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:33 - RWE-Serm

Kutucu is eben eingewechselt worden. Früher gab's die Regel, dass man 10 oder 14 Tage für die II. Mannschaft gesperrt ist. Gilt das heute immer noch?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:32 - derdereuchversteht07

wb.
Ok.
Ist an mir vorbeigegangen.
Ich habe in der zurückliegenden Woche aber auch nicht alle Berichte lesen können.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:29 - RWE-Serm

Snake, meinse wir können dich Montag zur Arbeit bringen und son kleinen Kaffee inne Kaffeeküche trinken? ;-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:28 - wb.

@ddev07:wenn ich mich nicht verguckt habe
wurde in einem vorbericht erwähnt, pronichev und backszat
stünden verletzungsbedingt nicht im kader..

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:25 - RWE-Serm

Pfeifendlichab, es reichen 90 % gespielte Partien inne Hinrunde für den Aufstieg. War mir auch neu, M.U. hat es aber im Interview vorm Spiel gesagt.
Und wat der Chef sacht, muss stimmen. :-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:20 - Red-Whitesnake

Man man man... ich muß mich echt bedanken, dass das heute wohl ein lockerer Sieg war... gegen einen Gegner, wo selbst RWO-Forenmitglieder mehr Biss und Abneigung an den Tag legen.
Und das nach dem Spiel immr noch. :-)))))
Also war das ein gelungener Auftritt mit Wirkungstreffer... natürlich besonders für die/gegen die, die in Rot-Weiss Essen/Kommentatoren und und und das große Übel in ihrem Fußball-Fanleben sehen.

Danke für einen süßen Sieg im Schongang.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:17 - derdereuchversteht07

Wie in den letzten Wochen stellt sich mir wieder einmal die gleiche Frage.
Wird irgendein Mitarbeiter der Funke Mediengruppe jemals die Frage stellen was mit Pronichev ist?
Warum ist er nicht im Kader?
Ist er auf dem Abstellgleis?
Muss er Kondition aufbauen?
Hat er keine Lust mehr?
Usw. und sofort.
Ok, vermuten kann man ja so einiges.
Aber eine konkrete Antwort wäre doch sehr hilfreich.
Von da her rs gebt euch mal einen Ruck, Ok oder zwei.
Ist ja nur eine Frage.
Oder habe ich etwas verpasst?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 21:09 - Bacardicola

Ich freue mich über den Sieg, und dass wir erster sind.
Und solange man erfolgreich ist, macht man auch alles richtig.
Gefallen tut mir der Fußball zur zeit allerdings nur bedingt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 21:07 - Ostwestfale

Man langweiligt sich bei RWE-Spielen? Super! Was für ein Kompliment für den souveränen Vortrag der Mannschaft, für die klare Struktur, die der Trainer der Truppe mitgibt. Ich bin hochzufrieden. Wer Zitterei gegen mäßige bis schwache Gegner, Siegtore in der sechsten Minute der Nachspielzeit mit gutem und „attraktivem“ Spiel verwechselt, muss damit selber klar kommen. In 9 Spielen haben wir übrigens viermal zur Halbzeit geführt. Letztes Jahr in 24 Spielen zweimal. Die rhetorische Frage, ob diese Spielweise zum Aufstieg reiche möchte ich folgendermaßen beantworten. Hinten bombensicher stehen und vorne immer mindestens einen zu machen, gibt zu größten Hoffnungen Anlass. Wir diskutieren Luxusprobleme. Das ist gut so.

24.10.2020 - 21:03 - Pfeifendlichab

3:0, YEAH! Alle stark heute, alle fokussiert auf den Sieg. Es läuft ...

Als fairer Sportsmann drücke ich RWO die Daumen bzgl. Klassenerhalt. Und unseren Rot-Weissen drücke ich weiterhin die Daumen bzgl. Halten von Platz 1 und bzgl. Erreichen der Minimum 20 absolvierten Spiele (damit wir bei etwaigem Saisonabbruch aufgrund der 50-Prozent-Regel hoch dürfen).

Gott schütze Rot-Weiss-Essen!

24.10.2020 - 20:54 - Du schöner RWE

Die Truppe ist ohne Frage bärenstark. Und wir sind immer noch ungeschlagen unter dem neuen Trainer. Es ist sehr schwer gegen uns Tore zu schießen. Die Abwehr, der TW und das defensive Mittelfeld sind top. Engelmann eine Bank. Harenbrock mit riesigem Comeback, eine bärenstarke Bank. Das Selbstvertrauen steigt. Ich wünsche mir lediglich, dass wir noch entschlossener auf das 2. Tor gehen, weil wir doch so oft in der Vergangenheit am Ende kalt erwischt wurden. Ich bin sehr zuversichtlich.

24.10.2020 - 20:04 - Superlöwe

Jeztz so langsam glaube ich auch daran. AUFSTIEG!!!!!! Was haben wir eine geile, unaufgeregte, souveräne, siegeshungrige und erfolgreiche Truppe. Jaaaaaaaa

24.10.2020 - 19:55 - wb.

dass wir defensiv so stabil stehen ist bei rot-weiss nicht selbstverständlich.
das ist nichts spektakuläres, aber die grundlage.,dass der gegner kaum
zu chancen kommt wie ein spiel nach dem and'ren zeigt. um den verbund
zu überspielen hatte der gegner keine mittel. irgendwie beruhigt das,
was da auch noch kommt. auch mal schön, dass wir in der offensive
schon zwei torgefährliche leute auf dem platz haben mit harenbrock.
nur der rwe

24.10.2020 - 19:49 - Gregor

Au weia Schalke, jetzt gibts aber langsam Prügel. Gut so!

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 19:46 - derdereuchversteht07

Ich würde grob zusammenfassen das ich zufrieden bin.
Tabellenführer, 6 Siege, 3 Unentschieden und keine Niederlage.
Der Sieg war nie gefährdet und wir haben nichts bis nicht viel zugelassen.
Mit der Leistung vom Münster Spiel hätte das Ganze heute bitter enden können für RWO.
Na ja, könnte könnte Fahrarkette.
Oder so ähnlich.
Soll übrigens keine Stichelei sein.
Wenn Harenbrock weiterhin seine Einsatzzeiten bekommen wird und sein Selbstvertrauen zunimmt dann wird er wichtig werden.
Also schönes Wochenende.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 19:43 - Gregor

Ein souveräner Auftritt unserer Mannschaft. Es gab keinen Schwachpunkt in der Mannschaft. Man hat das locker heruntergespielt. Nicht mehr getan, als nötig. Gut, Oberhausen war auch die bisher schwächste Mannschaft, die wir in dieser Saison als Gast hatten. Ich finde es klasse, dass man sich die Kräfte einteilt. Im Nachhinein war es auch gut, dass das Spiel in Gladbach ausgefallen ist. Der Spielplan ist schon heftig. Es stehen englische Wochen an. In der aktuellen Verfassung hätten wir sowohl in Dortmund, wie auch bei Fort. Köln die Spiele gewonnen. Es wird verdammt schwer, uns zu schlagen. Sicher werden wir in der Saison noch das ein oder andere Spiel verlieren. Aber das wird uns nicht umhauen. Sollte die Saison nicht vor Jahresende abgebrochen werden, werden wir Erster, garantiert. Wir haben jetzt endlich die stärkste RWE-Mannschaft seit dem Aufstieg in die RL.

24.10.2020 - 19:42 - Brauer

In der Saison in der RWO tatsächlich so wenig Geld zur Verfügung hat wie immer behauptet, gehen Sie ab in die Oberliga. GUT SO!

Heute dann mög8 noch ein Unentschieden zwischen Blau (Abstieg und Insolvenz rücken näher) und der Drecksaktiengesellschaft die durch Profiunterstützung jederzeit die Saison manipulieren (damit quasi schon keine Chance mehr auf TOP Platz) und der Samstag ist absolut perfekt!

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 19:42 - RWE-Serm

Redbull, da waren Statler und Waldorf,
du hattest den falschen Sender an

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 19:34 - redbull1de

@ Elfmeterkiller
Ich konnte die ganze Zeit 3 RWE Opas im RWO Radio krakelen hören die bei jeder Aktion die RWO Spieler attakierten . :-))))

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 19:34 - Red-Whitesnake

Bin echt positiv überrascht, wie RWE-RWO und auch umgekehrt miteinander schreiben.
Finde ich echt gut wie reagiert wird.
Habe es leider nur am Radio und Ticker erleben können.
Hätten die Essener jetzt ein total geiles Spiel gemacht... und trotzdem verloren oder nur Remis gespielt, dann wäre auch Theater.
Jetzt gewinnt man und es ist trotzdem nicht alles in Ordnung.
Meine Güte nee, man sollte sich doch freuen, dass das Spiel gewonnen wurde.

Und die Oberhausener sollten jetzt nicht komplett schwarz sehen, denn wenn das Spiel heute für euch erfolgreich gelaufen wäre... dann wüßte ich jetzt schon was bei euch im RWO-Forum für Kommentare wären.
Zumindest bei einigen Schreiberlingen.
Ist ja auch eigentlich egal... aber trotzdem würde die Post abgehen.
Ist eben ne weitaus schwierigere Zeit die RWO zur Zeit hat.
Aber auch das werden sie packen und meistern.

Ob für uns alle die Stadionsonne mal wieder scheinen wird..? Da müssen wir eben Zeit und Geduld haben.
Und die Vereine nebenbei noch Geld.

Und immer schön "GESUND" bleiben.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 19:28 - redbull1de

@kleeblattsammler
Such Dir doch dann einen anderen Verein der Geld genug hat für bessere Söldner. Wie Außenverteidiger richtig sagte: Geld schießt Tore.
Die Mannschaft oder Spieler mussten nicht sagen "ne ich bin zu schlecht ich komm nicht" Sie hat sich auch nicht selber aufgestellt.
Das Spiel heute ist kein Maßstab für den Rest der Saison. Diese Saison wurschteln wir uns durch und dann sind wir wieder da.
Auch ein Bauder muss lernen und kann nur das Ausgeben was er hat gerade in Corona Zeiten zur Verfügung hat. Viele Vereine werden sich übernehmen.
Keiner weiß wie die Liga zu Ende gespielt werden kann. Auch Essen weiß nicht ob sie dieses Jahr aufsteigen können und werden. Da helfen auch 3 Derbysiege mit 7:0 Tore nicht auch wenn zwei davon absolut verdient waren.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 19:17 - elfmeterkiller

Hatte heute das große Glück im Stadion zu sein.
Einfach Stimmung wie auf dem Friedhof.
Ich weis nicht wer alles die zu verteilenden Karten bekommt, aber 3/4 von den glücklichen singt und feiert definitiv nicht mit.
Also zum Spiel: souveräner hätte RWE die Partie nicht führen können. Jederzeit ALLES im Griff. Super.
RWO einfach zahnlos und leblos und übergewichtig.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 19:05 - Mystique

Glückwunsch nach Essen! Absolut verdienter Sieg!

Hoffentlich findet das nächste Derby wieder vor Fans statt. Für mich war es heute das absolut langweiligste und emotionsloseste Derby, das ich je gesehen habe. Dazu noch der biedere Auftritt von RWO. Habe zwar schon im Vorfeld mit wenig gerechnet, aber das war rein gar nichts. Zahn- und kampflos die drei Punkte an RWE abgegeben. Mit dieser Truppe kann man sich momentan nicht identifizieren. Da kann man nur eine Kerze anzünden, das wir dieses Jahr noch irgendwie die Klasse halten.

24.10.2020 - 18:57 - fussballnurmi123

@thokau
Sag mal, ist das nicht ein bisschen jammern auf einem sehr hohen Niveau?
Ich vermute, Dir gefällt nicht die manchmal vielleicht etwas glanzlose Effizienz in unserem Spiel. Aber wenn du aufsteigen willst, musst du genau so spielen: hinten bombensicher stehen wie vor den Goldbarren von Fort Knox, ein ruhiger Keeper, und vor allem Offensivspieler, die genügend Chancen kreieren. Und nicht zuletzt ein Engelmann, der immer für ein Tor gut ist. Was gefällt dir daran nicht?

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:56 - Außenverteidiger

In diesem Jahr ist RWO nicht viel stärker. Die Truppe hat unter den Sparmaßnahmen die Qualität eingebüßt und spielt gegen den Abstieg. Wir mussten heute gewinnen. Geld schießt Tore.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 18:53 - KalleKoppKaputt

Glückwunsch nach Essen.
RWO wird sich sicher noch wichtige Punkte woanders holen, solange die Saison noch läuft.
Sportliche Grüße an alle sportlichen Fans.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:44 - RWE-Serm

thokau,
ma ne Frage,
bist Du RWE Fan?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 18:33 - Malocher74

Ich bin eigentlich ziemlich sicher. das sich RWO noch fangen wird und hoffentlich mit dem Abstieg nix zu tun hat (auch als RWE`ler). Und so harmonisch ging es hier zwischen "uns" Ewigkeiten nicht mehr zu denke ich! Kann gerne so bleiben bei aller Rivalität! Das der Umbruch bei euch Zeit in Anspruch nehmen wird war aber schon vor der Saison klar. Aber wie gesagt, bin sicher ihr packt das noch ganz gut.

24.10.2020 - 18:33 - fuma1221!

verdienter, wenn auch glanzloser Sieg über weite Teile des Spiels! RWO wirklich erschreckend harmlos! Habe selten so eine doch schwache RWO-Elf gesehen. Die nächsten drei Punkte eingesackt und nun gegen die Blauen nachlegen! Tabelle gefällt aktuell sehr!

24.10.2020 - 18:32 - RWEimRheingau

Manch einer sucht und findet immer ein Haar in der Suppe.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:29 - Niederrheiner 1907

Muss es euch auch nicht ... !!!
Mir aber 3 Punkte !!! Sind 3 Points !!!
WIR SND RWE € der Rest nun ja ihr könnt .... mich ..,
Im ar... lecken Spitzenreiter! !!!!
Glückauf
nur der RWE !
Jetzt mal Im Ernst habt sonst keine Sorgen ??!
Ihr habt doch nen Schaden oder ??

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:19 - thokau

Das Spiel der Mannschaft gefällt mir nicht, muß es aber auch nicht!
Ich bin nur gespannt, ob eine solche Art Fußball zu spielen tatsächlich reicht um aufzusteigen?
Ich glaube, für Oberhausen wird es schwer in der Liga zu bleiben bei was weis ich, sechs oder sieben Absteigern

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:16 - Kleeblatt1904

Mit der Mannschaft kann man sich nicht identifizieren. Viele Spieler sind einfach nicht Regionalliga tauglich. Also alle weg mit denen

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:10 - Kleeblatt1904

Söldner Truppe. Von 10 spielen war eins nicht schlecht gegen Lotte. Das sind Zahlen für einen Absteiger. Hoffentlich halten wir die Liga und dann bitte mindestens die halbe Mannschaft austauschen. Das ist eine Zumutung für alle RWO Fans

Glückwunsch an RWE

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 18:08 - Du schöner RWE

Ich meckere lieber, wenn es gut läuft. Wenn es anders läuft, haben wir ja nach dem Spiel gegen Wiedenbrück gesehen. Heute war m. E. noch mehr drin in Sachen Torverhältnis. Ich war sogleich nach dem Trainerwechsel sehr zuversichtlich und das bin ich auch nach wie vor. Aber heute hätte ich sehr gerne mehr Gier auf Tore gesehen. Nur der RWE

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:08 - ata1907

Hab' recherchiert, geht weiß ich et.
Der Endres ist seinem Namen zu 100% gerecht geworden und hat die Chance einfach verendresst!
Komm egal, Diggi. Der Engel hat's Dir ja dann gezeigt, wie's geht!

Klingelingeling!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 18:05 - Du schöner RWE

Von RWO ein absolute leblose schwache Vorstellung, das war gar nichts.

24.10.2020 - 18:05 - RweOwler

Hört auf zu meckern!
3 Punkte, mal mehr als ein Tor geschossen...keine Bude kassiert.
Dazu Spitzenreiter.
Was will man mehr?

Ich bin zufrieden.
Auf unseren RWE!

Gruss aus OWL

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:05 - Niederrheiner 1907

Saube ich bin MEGA stolz ...: 3:0!!!!
Also es Jut !!!
Was meint ihr was
Hier los wäre Wenn’s ungeklärt wäre ??? Tzzz
WIR sind der RWE !!
Glückauf
nur der RWE!
...: Bitte immer volle pulle !
Ach ja Spitzenreiter sind wir auch. !! NOCH ...
aber läuft ! :)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:04 - ata1907

Warum, verdammt nochmal, habe ich den Endres als 3:0 Torschützen mitgekriegt???
Hab's nur auf Radio1907.de und war gerade damit beschäftigt, meine Pyroshow auffem Deich aufzubauen, aber trotzdem! Ich wollte doch so schön den Engelsong anstimmen!
Komm, aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

...und gezz alle:
"Klingelingeling, klingelingeling, gezz kommt der Engelmann. Klingelingeling, klingelingeling, schaut euch die Tore an! Dat sind die allerschönsten Tore die man jemals sah', seine Tore die sind Güteklasse A!!!"

Olè!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 18:04 - Anton Leopold

Keine Sorge, Kleeblättersammler, wir bewerten hier gar nichts über. Wir haben gegen die Spitze gespielt und im Westschlager gewonnen. Aachen ist auch immer ein besonderes Spiel. An Deiner Stelle würde ich mir nur Gedanken um das eigene Team machen, das so leblos wirkte wie nie zuvor. Was ist da los, fragt man sich? Verglichen mit den letzten beiden Spielen, in denen es richtig brannte, hatte man nicht eine Sekunde den Eindruck, RWO würde gerne einen Punkte von der Hafenstraße entführen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 17:48 - Du schöner RWE

Ich bin heute nicht zufrieden. Gegen so einen schwachen Gegner kann man auch mal etwas für das Torverhältnis zu tun. RWO hat dieses Jahr überhaupt nichts mit der Tabellenspitze zu tun, dass habe ich schon während der Vorbereitung geschrieben. Immer wenn wir wollten, brannte es lichterloh beim RWO. Deckung schwach vom RWO, nach vorne gar nichts, geordneter Spielaufbau so gut wie nicht zu sehen. Da wünsche ich mir schon etwas mehr Tempo von unserer Truppe. Drei Punkte sind sicherlich gut, aber heute hätte es wesentlich deutlicher ausfallen kömnnen.

24.10.2020 - 17:48 - Ostwestfale

Kleeblättersammler, ist nicht als Provokation gemeint, aber mit Odenthal und Steinmetz wirkten gleich zwei Spieler so, als würden sie nicht so häufig trainieren.

24.10.2020 - 17:48 - Baby

Sorry. Dicke Finger, kleine Tastatur...??

24.10.2020 - 17:47 - Baby

Wir bewerten den Sie schon nicht über. Danke aber für den Hinweis. Heute wR tatsächlich nicht mehr als eine konzentrierte und solide Leidtung nötig, RWO ist derzeit aber tatsächlich auch kein Maßstab. Dafür viel zu schwach. Fusballerisch, aber auch vom Kampf her. Bieder.
Um RWE einzuschätzen sollte die bisherige Saison gesehen werden, in der wir immerhin schon gegen fast alle Großen grspuelt haben. Und RWO.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 17:46 - Doc RWE

Der nächste dreier auf den Weg in Liga drei.
Jetzt noch ne fette Klatsche für die Insolvenzverschlepper und es ist ein Megafetter Samstag.
Aber das allerwichtigste ist natürlich unser Sieg!!
Schönen Samstag Leute.
Nur der RWE!!!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 17:40 - Kleeblättersammler

Wo war der so gute Charakter von RWO ? So harmlos war RWO schon 30 Jahre nicht mehr gegen Essen ! Ich bin maßlos enttäuscht !
Das wird ein harter Abstiegskampf. Essen sollte den Sieg, der ein Tor zu hoch ausgefallen ist, nicht überbewerten.
Mike Terranova hat eine ganz schwere Aufgabe übernommen die Spreu vom Weizen zu trennen, weil der ganze Kader schwach ist !

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 17:39 - Red-Whitesnake

Für Statistiker die letzten 3 Duelle... RWE-RWO : 3 Siege RWE, bei einem Torverhältnis von 7:0 Toren.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

24.10.2020 - 17:38 - boh

der souveränste derbysieg seit 113 jahren.... und der unemotionalste... einfach top, ohne stress, kennen eir so nicht....tut auch mal gut...merci, danke und tschüssikowski

24.10.2020 - 17:36 - Ostwestfale

Söuverän, cool, abgeklärt. Danke Jungs.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 17:34 - Außenverteidiger

Wichtiger und fest eingeplanter Dreier in diesem Jahr. Der Trainer fordert weiter gierig zu bleiben. Hoffe jetzt kommt kein Aufschrei, wenn dieser Trieb ausgelebt werden soll. :D

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.10.2020 - 17:22 - Anton Leopold

Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.