Schlecht für Wattenscheid

3:0! Bonner SC schwimmt sich frei

Martin Herms
17. April 2019, 22:20 Uhr

Foto: Micha Korb

Der Bonner SC hat sein Nachholspiel in der Regionalliga West am Mittwochabend gegen den SV Lippstadt mit 3:0 (0:0) gewonnen. Nach der Pause waren die Gäste chancenlos.

Keine guten Nachrichten für die SG Wattenscheid 09: Dem Bonner SC ist am Mittwochabend ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelungen. Gegen Lippstadt zeigte der BSC in der zweiten Halbzeit eine starke Leistung und gewann verdient mit 3:0 (0:0). Vincent-Louis Stenzel (52., 90.) und David Bors schossen die Treffer nach der Pause.


Bonn kletterte durch den Heimdreier auf den elften Platz und hat nun sechs Punkte mehr als die 09er auf dem Konto. Wattenscheid (31 Punkte) muss sich nun am SV Straelen (33) und dem 1. FC Köln II (33) orientieren. (mh)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren