Mehrere Wochen muss Englands Spitzenreiter FC Chelsea auf die Dienste von Angreifer Arjen Robben verzichten. Der Niederländer zog sich im Ligaspiel bei den Blackburn Rovers einen doppelten Fußbruch zu.

Robben nach Fußbruch außer Gefecht

tw
08. Februar 2005, 11:41 Uhr

Mehrere Wochen muss Englands Spitzenreiter FC Chelsea auf die Dienste von Angreifer Arjen Robben verzichten. Der Niederländer zog sich im Ligaspiel bei den Blackburn Rovers einen doppelten Fußbruch zu.

Arjen Robben vom englischen Vizemeister und aktuellen Tabellenführer FC Chelsea muss wegen eines doppelten Bruchs im linken Fuß mehrere Wochen pausieren. Das bestätigte der niederländische Nationalstürmer nach einer Röntgenuntersuchung. "Die Heilung einer solchen Verletzung dauert normalerweise sechs Wochen, dazu kommen noch ein paar Wochen, um wieder komplett fit zu werden", erklärte der 21-Jährige. Chelsea muss damit in den bevorstehenden Champions-League-Viertelfinals gegen den FC Barcelona sowie im Ligapokal-Finale gegen den englischen Rekordmeister FC Liverpool auf den Torjäger verzichten.

Robben, für den in der laufenden Saison bislang neun Torerfolge zu Buche stehen, hatte die Verletzung in der Vorwoche bei Chelseas 1:0-Punktspielsieg bei den Blackburn Rovers durch das Tackling eines Gegenspielers erlitten. Allerdings hatten die Ärzte nicht sofort eine genaue Diagnose stellen können.

Autor: tw

Kommentieren