Tommy Haas trifft im Achtelfinale der 121. All England Championships in Wimbledon erwartungsgemäß auf Titelverteidiger Roger Federer. Der Schweizer setzte sich am Abend mit 6:1, 6:4, 7:6 (7:4) gegen den Russen Marat Safin durch und zog damit ohne Satzverlust in die Runde der letzten 16 ein. Gleichzeitig verbesserte er seinen eigenen Rekord auf 51. Siege auf Rasenplatz in Folge.

Federer Gegner von Haas im Achtelfinale

51. Rasensieg in Serie

29. Juni 2007, 21:24 Uhr

Tommy Haas trifft im Achtelfinale der 121. All England Championships in Wimbledon erwartungsgemäß auf Titelverteidiger Roger Federer. Der Schweizer setzte sich am Abend mit 6:1, 6:4, 7:6 (7:4) gegen den Russen Marat Safin durch und zog damit ohne Satzverlust in die Runde der letzten 16 ein. Gleichzeitig verbesserte er seinen eigenen Rekord auf 51. Siege auf Rasenplatz in Folge.

Federer führt im direkten Vergleich mit Haas mit 8:2 Siegen. Haas konnte seinen letzten Sieg 2002 im Achtelfinale bei den Australian Open feiern. Zuletzt trafen beide Anfang März in Dubai auf Hartplatz aufeinander. Auf Rasen standen sich Haas und Federer 2005 und 2006 im Halbfinale in Halle gegenüber, beide Partien entschied Federer nur knapp für sich. `Ich habe eine Chance, gegen ihn auf Rasen zu gewinnen´, meint Haas, `wir haben zuletzt einige enge Kämpfe ausgetragen.´

Autor:

Kommentieren