Lyon zieht durch Sieg gegen Toulouse davon

as
05. Februar 2005, 22:47 Uhr

Am 25. Spieltag der französischen Meisterschaft hat Olympique Lyon einen 4:0-Sieg gegen den FC Toulouse gefeiert. Damit baute der Champions-League-Gegner von Werder Bremen die Tabellenführung auf sieben Zähler aus.

In der französischen Meisterschaft bleibt Tabellenführer Olympique Lyon weiter auf Titelkurs. Der Champions-League-Gegner von Werder Bremen bezwang am 25. Spieltag den FC Toulouse durch Treffer von Juninho (2), Malouda und Bergougnoux 4:0. Mit nunmehr 52 Punkten hat Lyon bereits sieben Punkte Vorsprung auf Verfolger Olympique Lille, der daheim gegen den FC Sochaux nicht über ein 0:0 hinauskam. Neuer Tabellendritter ist Olympique Marseille (44) nach dem 3:1 gegen Stade Rennes.

Im Achtelfinale der "Königsklasse" trifft das ehemalige Team des Neu-Mönchengladbachers Giovane Elber am 23. Februar und 8. März auf Meister Bremen.

Autor: as

Kommentieren