Der Duisburger Bezirksligist Tuspo Huckingen hat sich für die kommende Spielzeit erneut verstärkt. Nach Engin Yildirim und Andreas Rejek, die beide aus der eigenen Jugend in den Kader von Neu-Coach Sakis Papachristos aufgerückt sind, hat sich der Klub für das zweite Jahr in der Bezirksliga nun am Spieler-Reportaire des Kreisliga B-Ligisten VfL Duisburg Süd II bedient.

Kreis Duisburg: Transferkarussell dreht sich munter weiter

Achterpack für Huckingen

28. Juni 2007, 12:19 Uhr

Der Duisburger Bezirksligist Tuspo Huckingen hat sich für die kommende Spielzeit erneut verstärkt. Nach Engin Yildirim und Andreas Rejek, die beide aus der eigenen Jugend in den Kader von Neu-Coach Sakis Papachristos aufgerückt sind, hat sich der Klub für das zweite Jahr in der Bezirksliga nun am Spieler-Reportaire des Kreisliga B-Ligisten VfL Duisburg Süd II bedient.

Mit Erkan Aynar, Suklus Astan, Mehmet Oruz, Erhan Oruz, Ersohan Oruz, Michael Leca, Sinan und Engin Cengiz kommen gleich acht weitere Akteure an die Spickerstraße.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren