Mit vier Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz geht Polizei SV Bochum in die Winterpause der Bezirksliga 10 Westfalen.

Polizei SV Bochum

Varbelow geht, Kretschmann kommt

Thorben Kirschstein
26. Dezember 2014, 09:37 Uhr

Mit vier Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz geht Polizei SV Bochum in die Winterpause der Bezirksliga 10 Westfalen.

Nach der Winterpause werden wir ein neues Gesicht an der Seitenlinie des PSV sehen. Da der scheidende Trainer Marc Varbelow ab Februar Co-Trainer beim TSV Marl-Hüls wird, übernimmt Markus Kretschmann die Mannschaft. Varbelow blickt auf die Hinrunde zurück, während sich Kretschmann zur Rückrunde, der Vorbereitung und potenziellen Neuzugängen äußert.

Marc Varbelow, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus?
Für unsere Möglichkeiten ist die Hinrunde absolut okay. Wir haben nicht die finanziellen Möglichkeiten wie andere Vereine, dazu hatten wir viele Ausfälle durch die Polizeiarbeit. Wir hatten einige Höhen und Tiefen in der Hinserie, grundsätzlich sind wir mit der Punkteausbeute aber zufrieden.

Markus Kretschmann, wird es im Winter personelle Veränderungen geben?
Da kann ich jetzt noch nichts bekannt geben, weil noch nichts fest steht. Abgänge wird es meines Wissens nach nicht geben, mit einigen potenziellen Neuzugängen befinden wir uns in Gesprächen, das wird sich aber alles erst zwischen Weihnachten und den ersten Januarwochen entscheiden.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Wir wollen so schnell wie möglich Punkte sammeln, um mit der Abstiegsregion nichts mehr zu tun zu haben. Das ist unser primäres Ziel. Wenn wir was erreicht haben, können wir uns ein neues Ziel stecken, vorher allerdings nicht.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager?
Ein Trainingslager wird es nicht geben. Unsere Vorbereitung beginnt am 13. Januar, wird aber nicht nur auf dem Platz stattfinden. Dazu sage ich allerdings nicht mehr, das soll eine Überraschung für die Jungs werden.

Auf Seite 2 gibt es die Statistiken zur Hinrunde von Polizei SV Bochum.

Autor: Thorben Kirschstein

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Kommentieren