Bekommt die Liga neue Spannung durch den Rückzug vom FC Kettwig 08? FC Kray II-Trainer Mario Salogga räumt der TuS Essen West einen Vorteil ein.

FC Kray II

"Essen West 81 genießt das jetzt"

Simon Jüntgen
10. Dezember 2014, 13:39 Uhr

Bekommt die Liga neue Spannung durch den Rückzug vom FC Kettwig 08? FC Kray II-Trainer Mario Salogga räumt der TuS Essen West einen Vorteil ein.

Mit 4:1 besiegte der FC Kray II am ersten Spieltag der Bezirksliga 5 den FC Kettwig 08. Zum Jahresende ließ der FC Kettwig dann die Bombe platzen und verkündete den Rückzug aus dem laufenden Spielbetrieb. "Frohnhausen und wir verlieren jetzt unsere drei Punkte", hadert Salogga, der ergänzt: "Essen 81 genießt das jetzt." Keine Frage - die TuS ist zweifellos der große Gewinner.

Das Ziel bleibt der Aufstieg

Die Marschroute vor der Saison war klar: Der Sprung in die Landesliga sollte gelingen. Zum Jahresende ist die Mission alledings ins Stocken geraten, aber immer noch möglich. Die Krayer sind dabei auf Schützenhilfe angewiesen. "Ziel für die Rückrunde ist es, soweit wie möglich nach oben zu kommen", unterstreicht der Coach. Klar - wenn machbar Platz eins. "Ob es für Platz eins reicht", signalisiert Salogga, "weiß ich nicht, aber wir werden bis zum Schluss alles dafür geben."

[fieber]220120202;220085;1415[/fieber]

Autor: Simon Jüntgen

Mehr zum Thema

Kommentieren