Der VfL Osnabrück hat den nächsten Neuzugang verpflichtet. Mit Paul Thomik, einem 22jährigen Allrounder für die rechte Seite, konnte die Vereinsführung eine Einigung erzielen. Thomik, der von der Spvgg. Unterhaching zum VfL wechselt, erhält einen Zweijahresvertrag.

Paul Thomik geht nach Osnabrück

De Wit vor dem Abschluss

19. Juni 2007, 18:42 Uhr

Der VfL Osnabrück hat den nächsten Neuzugang verpflichtet. Mit Paul Thomik, einem 22jährigen Allrounder für die rechte Seite, konnte die Vereinsführung eine Einigung erzielen. Thomik, der von der Spvgg. Unterhaching zum VfL wechselt, erhält einen Zweijahresvertrag.

Zudem steht Osnabrück kurz vor dem Abschluss mit Leverkusens Pierre de Wit. Der junge Mittelfeldakteur soll zunächst für ein Jahr von Leverkusen an den VfL Osnabrück ausgeliehen werden.

Autor:

Kommentieren