FLVW: Verbandstag beschließt Reformen

Korfmacher weiter Präsident

19. Juni 2007, 10:21 Uhr

Am Samstag, 16. Juni, beschloss der Verbandstag des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen weitreichende Reformen. In Olpe-Sondern einigten sich die rund 500 Delegierten darauf, die Struktur des FLVW zu verschlanken, so soll die Größe des Verbandstages ab 2010 reduziert werden. Das Präsidium wird ebenfalls verkleinert. Auch die Zahl der Ausschüsse und Kommissionen wird stark reduziert. Neben Ehrungen standen am Biggesee auch Wahlen auf der Tagesordnung. Wichtigste Entscheidung: Verbandspräsident Harald Korfmacher wird den FLVW für weitere drei Jahre führen. Die ausführlichen Ergebnisse der Tagung gibt es bei www.flvw.de.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren