Nach der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga treibt Aufsteiger FC St. Pauli seine Kaderplanungen weiter voran. Abwehrspieler Marcel Eger und der kanadische U20-Nationalspieler Jonathan Bourgault verlängerten ihre Verträge vorzeitig. Eger wurde bis 2009 gebunden, Bourgault unterschrieb einen Kontakt bis 2010.

St. Pauli verlängert Verträge mit Spielertrio

Eger, Bourgault und Prokoph bleiben

14. Juni 2007, 17:04 Uhr

Nach der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga treibt Aufsteiger FC St. Pauli seine Kaderplanungen weiter voran. Abwehrspieler Marcel Eger und der kanadische U20-Nationalspieler Jonathan Bourgault verlängerten ihre Verträge vorzeitig. Eger wurde bis 2009 gebunden, Bourgault unterschrieb einen Kontakt bis 2010.

Auch Stürmer Roman Prokoph bleibt den Hanseaten bis 2008 erhalten.

Autor:

Kommentieren