Die Sportfreunde Walsum veranstalten zusammen mit der Lebenshilfe Duisburg am 16. Juni ein integratives Fußballturnier. Unter dem Motto „Tore für`s Zusammenleben“ treten auf der Platzanlage am Römerhof  ab 11 Uhr gemischte Teams bestehend aus Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Beeinträchtigung an. Unter den teilnehmenden Mannschaften wird auch die Traditionsmannschaft des MSV Duisburg sein.

Kreis Duisburg: Integratives Fußballturnier am Römerhof

10. Juni 2007, 11:16 Uhr

Die Sportfreunde Walsum veranstalten zusammen mit der Lebenshilfe Duisburg am 16. Juni ein integratives Fußballturnier. Unter dem Motto „Tore für`s Zusammenleben“ treten auf der Platzanlage am Römerhof ab 11 Uhr gemischte Teams bestehend aus Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Beeinträchtigung an. Unter den teilnehmenden Mannschaften wird auch die Traditionsmannschaft des MSV Duisburg sein.

Im Rahmenprogramm werden die „FUDies“, eine Band der Lebenshife Dinslaken, auftreten.

Autor:

Kommentieren