Nicolas Kiefer trifft bei seinem Comeback nach mehr als einjähriger Verletzungspause beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen in der nächsten Woche auf den letztjährigen Finalisten Tomas Berdych (Tschechien). Das ergab die Auslosung am Samstag. Alexander Waske (Frankfurt) musste dagegen  seine Teilnahme am einzigen deutschen Tennis-Rasenturnier wegen einer Entzündung im rechten Ellenbogen absagen.

Kiefers Comeback-Gegner in Halle ist Berdych

Titelverteidiger Kiefer trifft auf Rochus

jsor2
09. Juni 2007, 20:43 Uhr

Nicolas Kiefer trifft bei seinem Comeback nach mehr als einjähriger Verletzungspause beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen in der nächsten Woche auf den letztjährigen Finalisten Tomas Berdych (Tschechien). Das ergab die Auslosung am Samstag. Alexander Waske (Frankfurt) musste dagegen seine Teilnahme am einzigen deutschen Tennis-Rasenturnier wegen einer Entzündung im rechten Ellenbogen absagen.

Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz trifft in der Vorbereitung auf das bedeutendste Grand-Slam-Turnier in Wimbledon, das er wie Halle in den vergangenen vier Jahren gewonnen hat, zum Auftakt auf den Belgier Olivier Rochus.

Philipp Kohlschreiber (Bamberg) und der mit einer Wildcard ausgestattete Mischa Zverev (Hamburg) treffen in Runde eins jeweils auf einen Qualifikanten. Florian Mayer (Bayreuth) muss sich mit Michael Kohlmann (Solingen), der für Waske ins Hauptfeld nachrückte, auseinandersetzen. Benjamin Becker (Orscholz) bestreitet sein Erstrundenmatch gegen den Russen Teimuraz Gabaschwilli.

Autor: jsor2

Kommentieren